Zum Inhalt Zum Hauptmenü

∞ Infinity Loop / ∞ Schleife

Empfehlungen
Cover: Eine blaues Unendlichzeichen (eine liegende Acht) auf weißem Hintergrund

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Rätsel/Gehirnsport
Charakteristik: 
aus Liniensegmenten ein durchgehendes Muster legen
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Technische Voraussetzungen: 
Android 4.0.3 oder höher, iOS 7.0. oder neuer
Verlag: 
Infinity Games
Erscheinungsdatum:
1. März 2016
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Kauf der Vollversion ohne Werbung
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
kurze Werbevideos zwischen den Levels

Spielbeschreibung:

Bei der Rätselapp “∞ Infinity Loop”, auch „∞ Unendlichkeit Schleife“ und „∞ Schleife“ ( Google, Apple) genannt, ist der Name quasi Programm. Im Spiel geht es darum, aus einzelnen Liniensegmenten in sich geschlossene Muster ohne Anfang und Ende zu erstellen. Die Steuerung gestaltet sich hierbei denkbar einfach. Das Antippen auf ein Liniensegment rotiert dieses jeweils um 90° im Uhrzeigersinn. Die einzelnen Segmente sind in ihrer Position fixiert und können nicht verschoben werden. Insgesamt gibt es fünf verschiedene Segmentformen: eine Gerade, einen Bogen, einen Doppelbogen, einen Vierfachbogen und einen Kreis mit einer einzelnen Verbindungslinie. Durch das Rotieren jedes Segments in die richtige Position ergibt sich am Ende entweder ein einzelnes oder mehrere durchgehende Muster. Hierbei gibt es immer nur eine korrekte Lösung. 

Neben dem eigentlichen Spiel verfügt “∞ Infinity Loop” auch über einen sogenannten „dunklen Modus“ wo es darum geht, ein schon bestehendes durchgehendes Muster komplett aufzulösen, so dass keine Elemente mehr zusammenhängen.

Spielbewertung:

“∞ Infinity Loop” überzeugt durch ein einfaches und motivierendes Spielkonzept, das Rätselspaß für Zwischendurch oder zum Entspannen verspricht. Das Spiel präsentiert sich mit einer schlichten, jedoch ästhetisch durchaus ansprechenden Gestaltung. Die Rätselaufgaben sind generell nicht allzu schwer und können notfalls auch mit etwas Herumprobieren gelöst werden. Auffallend ist, dass auch im späteren Spielverlauf immer wieder leichtere Rätsel auftauchen, was ambitionierte Spieler/-innen stören könnte. Dem gegenüber steht eine quasi endlose Menge an Leveln, die das Spiel bereitstellt, wodurch auch bessere Spielende regelmäßig kniffligere Aufgaben erhalten. Schafft man ein Level einmal nicht, so geht es theoretisch nicht mehr weiter, jedoch gibt es zumeist online zum jeweiligen Level die Lösung.

Gefordert und gefördert werden bei “∞ Infinity Loop” vor allem räumliches Vorstellungsvermögen im 2-dimensionalen Raum (Rotationen) und Formerfassung, aber auch logisches Vorgehen und etwas Konzentrationsvermögen sind gefragt. Zumindest die ersten Level sind auch schon für Kinder (ab 8 Jahren) schaffbar. Herausforderung bietet das Spiel aber auch geübten Spielenden und Rätselfans.

Spielspezifische Anmerkungen

Der zusätzliche "dunkle Modus" ist lediglich bis zu Level 100 kostenlos. Das reguläre Spiel kann auch ohne anfallende Kosten, dann aber mit zwischenzeitlichen Werbeeinschaltungen, beliebig weit gespielt werden.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

viel

Ausdauer:

viel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Fadengebilde auf einfärbigem Hintergrund
Screenshot: Mehrere, nicht-verbundene geometrische Figuren auf einfärbigem Hintergrund
Screenshot: Eine geschlossene Linie auf einfärbigem Hintergrund
Screenshot: Mehrere, nicht-verbundene geometrische Figuren auf einfärbigem Hintergrund
Screenshot:  Mehrere verbundene, teils nicht verbundene geometrische Figuren auf einfärbigem Hintergrund