Zum Inhalt Zum Hauptmenü

AeternoBlade

Spiele-Kurzinfo
weiblicher Hauptcharakter in Rüstung
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Actionspiel/Beat'em up
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
3DS
Verlag: 
Corecell
Erscheinungsdatum:
27. Februar 2014
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"AeternoBlade" ist ein Downloadspiel, erhältlich über den Nintendo eShop. Im Großen und Ganzen handelt es sich um ein Hack'n'slay Spiel (Feinde niedermetzeln) mit Rollenspiel-Elementen (neue Fähigkeiten erlernen).

Der Spieler/die Spielerin steuert die Protagonistin "Freyja", die Rache an "Beladim", ihrem Mörder und Zerstörer ihrer Heimatstadt, üben möchte. Das mystische Schwert "AeternoBlade" der kampferprobten Frau hat die Fähigkeit die Zeit zu manipulieren und so wird Freyja sieben Tage in die Vergangenheit geschickt, um ihren eigenen Tod verhindern zu können.

Freyja kämpft sich durch diverse Korridore und Tunnel, an deren Ende sich stets ein Bossgegner oder ein geheimnisvolles Relikt (für Upgrades) befinden. Im Laufe des Spiels wird das Repertoire der Kampfattacken erweitert (Kombinationen, Dopplesprung, Zeitreise usw.).

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Freyja sagt, dass sie ihre Familie und Freunde für den Kampf organisieren wird.
Eine leicht bekleidete Frau kämpft gegen lebende Rüstungen.
Ein grusliger Baum mit einem Gesicht und roten Augen.
Freyja spricht mit einer Frau in einem schwarzen Kleid.