Zum Inhalt Zum Hauptmenü

ALONE

Info & Pro/Contra
Cover: ein schematisch dargestelltes Raumschiff
Genre: 
Geschicklichkeit
Charakteristik: 
Endlos Weltall-Renner im Arcadestil
Altersfreigabe lt. Apple iOS Store:
ab 4
Google Alterseinstufung:
Alle Stufen
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Verlag: 
Laser Dog
Erscheinungsdatum:
17. Dezember 2014
Kosten:
bis EUR 5,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Bei dem 2D-Geschicklichkeitsspiel ALONE ist der Name Programm. Man fliegt mutterseelenalleine mit einem kleinen Raumschiff durch die Weiten des Weltalls. Passend zum Titel gibt es weder einen lokalen noch einen Onlinemultiplayermodus. Zumindest darf man den erreichten Highscore mit dem anderer Spielender vergleichen. Dieser Vergleich und das Freischalten neuer, härterer, Spielmodi stellen die Hauptmotivationsquellen des Spiels dar.

Das Spielprinzip an sich ist schnell erklärt. Man beginnt die Reise in einer kleinen Raumkapsel und muss, in atemberaubender Geschwindigkeit, durch immer neue, teilweise zufallsgenerierte, Höhlensysteme und offene Weltraumareale navigieren, ohne dabei das eigene Raumgefährt allzu stark in Mitleidenschaft zu ziehen. Dazu steuert man das Raumschiff, das in gleichbleibender Geschwindigkeit fliegt mit dem Daumen auf und ab. Kollisionen mit kleineren Himmelskörpern steckt das Schiff noch relativ gut weg, aber spätestens wenn man mit der Decke, dem Boden oder einer Höhle zusammenkracht, ist die Reise vorbei und man muss einen neuen Versuch wagen. Hat man eine gewisse Distanz zurückgelegt, so darf man sich im jeweils nächsthöheren der fünf verschiedenen Modi versuchen. Diese unterscheiden sich optisch zwar nur wenig, dafür aber in der Schwierigkeit umso mehr.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Einfaches Spielprinzip, das viel Spaß macht Sehr hoher Schwierigkeitsgrad, kein Spiel für Einsteiger/innen; keine Story oder Tutorials; repetitives Spielprinzip
Pädagogik Reaktion; Geschicklichkeit; Frustrationstoleranz
Technik gute Musik; schlichte aber ansprechende Grafik Steuerung sehr sensibel und auf Tablets etwas schwammig

Spielbar für:

  • Jugendliche (12+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Ein kleines Raumschiff ist in einer düsteren Höhle unterwegs.
Ein Raumschiff hat die 1000 Meilen Grenze durchbrochen.
Ein Himmelskörper fliegt am Raumschiff vorbei.
Der Hintergrund einer Höhle hat sich bedrohlich rot gefärbt und es sind viele fliegende Felsbrocken im Bild.