Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Anno - Erschaffe eine neue Welt

Empfehlungen
Grüßender Mann auf einem Schiff, das im Hafen ankommt.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 10 Jahren"
Genre: 
Strategiespiele
Charakteristik: 
Aufbau-Strategiespiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Verfügbare Plattformen: 
DS
Wii
Verlag: 
Ubisoft
Erscheinungsdatum:
1. Januar 2011
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Kooperations-Modus für zwei Spieler/-innen an einem Gerät.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Beim strategischen Aufbauspiel „Anno: Erschaffe eine neue Welt“ (hier getestet: Umsetzung für die Wii) müssen Inseln besiedelt werden indem man Wohnhäuser für Pioniere errichtet und diese mit benötigten Rohmaterialien (Nahrungsmittel, Stoffe, etc.) und auch religiösen und öffentlichen Einrichtungen (je nach Kultur unterschiedlich) versorgt. Sind die Einwohner/-innen gänzlich zufrieden, steigen sie zur nächsten Bevölkerungsstufe auf, zahlen mehr Steuern, verlangen aber auch nach mehr Gütern für die wiederum Produktionsketten errichtet werden müssen. Mit Hilfe der Steuereinnahmen und der produzierten Rohmaterialien kann die Siedlung weiter ausgebaut werden und neue Inseln können besiedelt werden, um letztendlich die ganze Spielwelt zu besiedeln und mit anderen Kulturen zu interagieren oder diese zu bekämpfen.

Neben einem Kampagnen-Modus, der die Möglichkeiten des Spiels nach und nach erklärt, gibt es auch die Möglichkeit Endlosspiele zu spielen und auf eigene Faust eine Spielwelt zu erkunden und zu besiedeln. Einen echten Mehrspielermodus gibt es nicht.

Spielbewertung:

Viele Elemente der bekannten Anno-Serie wurden in dieser vereinfachten Konsolen-Version gut umgesetzt. Das Spiel setzt die Spiellogik der komplexeren PC-Versionen gut für ein jüngeres Publikum um. Für erfahrene Spielende könnte das Spiel jedoch zu einfach sein.

Trotzdem ist es ein äußerst gelungenes Aufbauspiel, das strategische und wirtschaftliche Prinzipien schult und in seinem Verlauf immer komplexer wird. Die Sprachausgabe der helfenden Berater ist gut umgesetzt, die Spielwelt ist einfach, aber hübsch gestaltet und die Kampagne erzählt eine motivierende Geschichte, die einige wichtige Werte wie Friedfertigkeit, Bedacht und Toleranz vermittelt. Auch die Spielbarkeit von männlichen und weiblichen Charakteren im freien Spiel ist positiv zu erwähnen. Die kriegerischen Auseinandersetzungen nehmen nur einen geringen Teil der Spielzeit in Anspruch und sind äußerst zurückhaltend Umgesetzt. Der Gewaltaspekt kann im Hinblick auf die Altersgruppe demnach vernachlässigt werden.

Etwas irreführend ist der Verweis auf einen Mehrspielermodus, der auf der Verpackung zu finden ist. Mitspielende können lediglich kleine, nahezu sinnlose Hilfestellungen leisten. Einen echten Mehrspielermodus gibt es nicht.

Alles in allem ist „Anno: Erschaffe eine neue Welt“ ein gut umgesetztes Aufbau-Strategie-Spiel für die Wii mit einigen Förderpotentialen, das Spielspaß für viele Stunden zu einem mittlerweile sehr moderaten Preis bietet. Da doch einige Zusammenhänge erkannt werden müssen, empfiehlt die BuPP das Spiel für Personen ab 10 Jahren.

Spielspezifische Anmerkungen

"Anno: Erschaffe eine neue Welt" ist eine spezielle, vereinfachte Umsetzung des Spiels "Anno" für Wii und 3DS, weniger komplex und daher für jüngere oder unerfahrene Spielende geeignet.

Getestete Plattform:

Wii

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

viel

Ausdauer:

mittel
Screenshots: 
Oberer Bildschirm: Menü, unten: Siedlung
Eine erbaute Siedlung am Strand.
Kreisförmiges Menü über einer Insel.