Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Armikrog

Empfehlungen
Cover: Die Knetmassenfigur "Tommynaut" und sein Hund

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 14 Jahren"
Genre: 
Adventure
Charakteristik: 
Point-&-Click-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
Intel Pentium 4 oder ähnlich, 2 GB RAM, 2 GB freier Festplattenspeicherplatz
Verlag: 
Versus Evil LLC
Erscheinungsdatum:
30. September 2015
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Armikrog ist ein Rätsel- Adventure für Steam(PC).

Tommynaut und sein blinder Hund Schnabel Schnabel legen auf der skurrilen Weltraumfestung Armikrog eine Bruchlandung hin und müssen versuchen, ihre Welt zu retten, indem sie die wichtige Ressource P-tonium finden. Armikrog entpuppt sich als Rätselburg einer außerirdischen Macht, die die Spielenden vor viele verschiedene Hürden stellt.

Die Rätsel sind abwechslungsreich gestaltet und verlangen von den Spielenden ein hohes Maß an Konzentration und Erinnerungsvermögen, da oft Lösungen zu Rätseln in verschiedenen Räumen zu finden sind.

Es gibt auch keine Sackgassen in denen man stecken bleiben könnte, da die Rätsel in ihrer eigenen Logik absolut sicher aufgebaut sind.

Spielbewertung:

Das Spiel und die Charaktere wurden im Stop-Motion-Verfahren digitalisiert und animiert (vergleichbar mit den Wallace & Gromit Filmen). So bezaubert Armikrog mit einer sehr abwechslungsreichen Grafik und bietet überhaupt alleine von der Grafik einen besonderen Spielwert

Die Rätsel sind oft relativ schwer, da die Lösungen manchmal an Stellen zu finden sind, mit denen man nicht rechnet. Das bedingt eine Herangehensweise, die nicht auf das schnelle Durchspielen ausgelegt ist, sondern ruhiges und überlegtes Handeln verlangt.

Ein Kritikpunkt ist die kurze Spielgeschichte, mit ca. sieben Stunden Durchspielzeit, die allerdings stark varieren kann, je nachdem, ob man Komplettlösungen aus dem Internet heranzieht oder nicht. Allerdings ist auch ein Wiederspielwert gegeben, da einige Rätsel zufallsgeneriert sind, so muss man den Lösungsmechanismus jedes Mal aufs Neue verstehen um die Hürden zu überwinden.

Besonders geeignet ist Armikrog für Spielende, die gerne tüfteln und ohne Stress nach der richtigen, logischen Lösung suchen.

Leider gibt es nur eine englische Sprachausgabe, die von deutschen Untertiteln unterlegt ist.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

viel

Ausdauer:

mittel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: "Tommynaut" steht vor zwei behaarten, fiktiven Tieren in einem karg ausgestattetem Raum
Screenshot: "Tommynaut" mit einem Hund stehen auf einem Bären-Fell in einem Raum mit einem Loch in der Decke
Screenshot: In einem runden Raum stehen die beiden Figuren vor einer nicht identifizierbaren Maschine
Screenshot: Beide Spielfiguren stehen in einem fiktiv aussehenden Raum