Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Assetto Corsa

Spiele-Kurzinfo
roter Lotus Elise unter dem "Assetto Corsa"-Logo-Schriftzug
Genre: 
Rennspiele
Charakteristik: 
Autorennsimulation
Altersfreigabe:
k.A.
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
Steam-Account
Verlag: 
Kunos Simulazioni
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
frei modifizierbare Events/Herausforderungen über Internet
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Der derzeit in einer „Early Access“-Version auf Steam erhältliche Rennsimulator „Assetto Corsa“ legt seinen Schwerpunkt auf eine realismusnahe Umsetzung des Auto-Rennsports. Neben des stattfindenden Tag-/Nacht-Wechsels wird dies auch mit einer authentischen Fahrphysik verfolgt; so wird beispielsweise das Grip-Niveau der Strecke anhand der darauf gefahrenen Runden dynamisch berechnet.

In der im vierten Quartal 2014 erscheinenden Vollversion wird der/die Spieler/-in im Einzelspielermodus eine Karriere und im Mehrspielermodus diverse Events und Herausforderungen, welche von den Spielenden frei anpassbar sind, spielen können.

Gängige Strecken, wie beispielsweise Monza (in der heutigen Streckenführung und in jener aus 1966 mit Steilkurve), der Nürburgring (derzeit nur die Grand-Prix-Strecke, in der Endversion auch die Nordschleife), Silverstone (in mehreren Varianten) und Spa Francorchamps sind ebenso enthalten, wie auch eher seltene Strecken (etwa Vallelunga und Imola). Die digitale Nachbildung der Strecken wurde mittels einer Laser-Scan-Technologie umgesetzt.

Fahrbar sind (aktuell 30) offiziell lizensierte Sportwagen (unter anderem der Hersteller Abarth, BMW, das klassische „Team Lotus“ der Formel 1, Ferrari, McLaren, Mercedes und Pagani).

Vier voreingestellte Fahrassistenz-Schemata, die auch manuell bei acht Hilfen (zum Beispiel Bremsassistent, Traktionskontrolle) anpassbar sind, sollen das Spiel auch für Anfänger und „Gelegenheits- Rennspiel-Spielende“ spielbar machen.

Spielspezifische Anmerkungen: 
In der derzeit auf Steam erhältlichen Vorab-Version fehlen noch einige Komponenten (etwa ein vollständiges Schadensmodell, der Karriere- und Multiplayer-Modus), welche jedoch bis zum Erscheinen der Vollversion geplant sind. Im Laufe der Entwicklung werden neue Funktionen und Spielinhalte als Updates für Käufer der Vorab-Version kostenlos angeboten.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Cockpit-Ansicht eines Abarth 500 an einem sonnigen Tag mit Blick auf eine Gerade
Zweikampf eines Ferrari-Sportwagens mit einem anderen Auto im Sonnenuntergang auf einer langen Geraden
Positionskampf eines weiß/rot/blauen BMW-GT-Autos mit anderen Gegnern in der ersten Schikane in Monza
Heck-Ansicht eines roten Ferrari in Monza bei tief stehender Sonne mit langen Schatten auf der Strecke