Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Batman: Arkham Origins Blackgate

Spiele-Kurzinfo
Cover mit einem sehr ernst dreinblickenden Batman, im Hintergrund die düstere Stadt Gotham.
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Action-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 16
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
3DS
PS3
PSVita
Wii U
Windows (PC)
Xbox360
Verlag: 
Warner Bros. Interactive Entertainment
Erscheinungsdatum:
1. April 2014
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Die Handlung des 2,5D-Action-Adventures "Batman: Arkham Origins Blackgate" knüpft zeitlich an die Ereignisse in "Batman: Arkham Origins" an ("2,5D" bedeutet, dass man eine schräg-von-der-Seite-Perspektive im Spiel hat). Im berüchtigten Blackgate-Gefängnis haben die allseits bekannten Schurken, wie Joker oder der Pinguin, eine Revolte gestartet. Die Aufgabe der Spielenden ist nun, das Chaos unter Kontrolle zu bringen, indem sie sich vorsichtig durch die Räume des Gefängnisses wagen. Der Weg wird nicht nur durch zu bekämpfende Schurken erschwert, sondern auch durch verschiedene Geheimpfade oder Rätsel, die Batman mit etwaigen Hilfsgegenständen meistern soll. Diese findet man, so wie Ausrüstungsgegenstände oder Kostüme, im Verlauf des Spieles.

Spielspezifische Anmerkungen: 
Das Spiel wurde anfangs für die PS Vita und den 3DS konzipiert und ist nun auch in der Deluxe-Version als Download für Windows, Wii-U, PS3 und Xbox 360 erhältlich. Die englische Sprachausgabe wird mit deutschen Untertiteln unterstützt.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Vor dem düsteren Blackgate-Gefängnis stehen drei Männer auf die Batman zuspringt.
Joker, ein alter Erzfeind Batmans, lacht böse und zückt eine Waffe.
Batman im Faustkampf gegen ausgebrochene Verbrecher im düsteren Gefängnis.
Jemand visiert Batman durch ein Zielrohr an, dieser springt gerade von einem Dach.