Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Battlefield 1

Info & Pro/Contra
Cover: zeigt im Vordergrund einen schwer bewaffneten Soldaten der auf etwas zielt. Im nebeligen Hintergrund schwebt ein Zeppelin.
Genre: 
Shooter
Charakteristik: 
Ego-Shooter, der im 1. Weltkrieg spielt
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 18
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PS4
Windows (PC)
Xbox One
Technische Voraussetzungen: 
Mindestvoraussetzungen: OS: Windows 7, 8.1, 10; Prozessor: Intel Core i5-6600K oder AMD FX-6350; Arbeitsspeicher: 8 GB RAM; Festplatte: 50 GB; Grafikkarte: GeForce GTX 660 (2 GB) oder Radeon HD 7850 (2 GB); Internetverbindung: 512 Kb/s.
Verlag: 
Electronic Arts
Erscheinungsdatum:
21. Oktober 2016
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
64 Spielende können in 6 verschiedenen Spielmodi und auf 9 unterschiedlichen Karten mit- und gegeneinander in die Schlacht ziehen.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Vier Erweiterungen sind geplant, die unter anderem 16 neue Mehrspieler-Karten beinhalten. Der Premium Pass kostet EUR 50,- und inkludiert alle zukünftigen Inhalte. Zusätzlich können Battlepacks ab EUR 1,99 erworben werden, um Waffenskins freizuschalten.
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
Es werden künftige Erweiterungen mittels Videos im Hauptmenü beworben.

Spielbeschreibung:

„Battlefield 1“ ist ein Ego- Shooter, der thematisch im 1. Weltkrieg angesiedelt ist. Das Spiel besitzt eine Kampagne für Singleplayer, legt den Schwerpunkt aber auf Online-Multiplayer-Schlachten.

Zu Beginn werden die Spielenden direkt aufs Schlachtfeld in stets unterschiedliche und aussichtslose Situationen befördert. Wird man dabei getötet, erscheint kurz ein Name mit Geburts- und Sterbejahr, was zu einer beklemmenden Stimmung führt. Nach Abschluss dieses Tutorial beginnt die eigentliche Kampagne, die in fünf unterschiedlichen „Kriegsgeschichten“ erzählt wird. Dabei übernehmen die Spielenden stets unterschiedliche Rollen. Da gilt es unter anderem einen Panzer durch französische Dörfer zu manövrieren, als Pilot über London deutsche Zeppeline zu jagen oder als italienischer Gebirgsjäger österreichische Stellungen einzunehmen.

Im Multiplayermodus können bis zu 62 Personen in sechs verschiedenen Spielvariationen und auf 9 abwechslungsreichen Maps gegeneinander antreten. Dabei dürfen die Spielenden aus vier verschiedenen Klassen – Assault, Medic, Support und Scout – wählen, die unterschiedliche Waffen, Gadgets und auch Aufgabenschwerpunkte haben. Den Spielenden stehen auch diverse Fahrzeuge zur Verfügung. Die Palette reicht dabei von Panzern über Flugzeuge und Boote bis hin zu Pferden, mit denen man in die Schlacht ziehen kann.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Abwechslungsreiche Kampagne; umfangreicher Mehrspielerteil; interessante und teils riesige Maps. Computergegner sind sehr durchschaubar – schwache KI (künstliche Intelligenz); Kriegsgeschichten sind zeitweise zu kurz.
Pädagogik Fördert Hand-Augen-Koordination und Reaktionsvermögen; strategisches Vorgehen im kooperativen Mehrspielermodus; vermittelt glaubhaft die Sinnlosigkeit eines Krieges. Sehr rohe Gewaltdarstellungen; im Multiplayer teilweise sehr frustrierend aufgrund der vielen Tode; nur der Einsatz von Gewalt führt zum Erfolg.
Technik Mehrsprachige Vertonung; hervorragende Grafik; Wetter ist dynamisch. Teilweise Slowdowns im Multiplayer; zusätzliche Mehrspieler-Maps müssen gekauft werden.

Spielbar für:

  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: zeigt das Hauptmenü des Spiels. Hier können die verschiedenen Spielmodi ausgewählt werden.
Screenshot: zeigt die Kampagnenübersicht anhand einer Weltkugel. Die sechs verschiedenen Einsatzorte sind hier markiert.
Screenshot: zeigt ein massiv zerstörtes Schlachtfeld. Im Vordergrund bricht gerade ein getroffener gegnerischer Soldat zusammen nachdem auf ihn geschossen wurde.
Screenshot: zeigt einen Panzer vor einem zerstörten Dorf. Am oberen Bildschirmrand wird ein neues Missionsziel eingeblendet.
Screenshot: zeigt einen Luftkampf mit Flugzeugen und Zeppelinen oberhalb eines Schlachtfelds. Der Himmel ist wolkenverhangen.
Screenshot: zeigt einen Ausschnitt aus dem Wüstenszenario. Im Hintergrund befindet sich ein Beduinenzelt, das von einem Soldaten bewacht wird. Dunkle Rauchschwaden steigen dahinter auf.
Screenshot: zeigt wie ein Flugzeug mit einem Flug-Abwehr-Geschütz abgeschossen wird und dementsprechend abstürzt.
Screenshot: zeigt den Sterbebildschirm. Hier wird immer der Name des zu spielenden Soldaten und dessen Geburts- und Sterbejahr eingeblendet.