Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Battlestar Galactica online

Spiele-Kurzinfo
2 verschiedene Schiffe mit Schriftzug Battlestar Galactica online darüber
Genre: 
Simulationen
Charakteristik: 
3D Weltraum Simulation
Altersfreigabe:
k.A.
Verfügbare Plattformen: 
Linux (PC)
Mac OSX (Apple)
Windows (PC)
Verlag: 
Bigpoint
Erscheinungsdatum:
8. Februar 2011
Kosten:
EUR 0,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Das Spiel muss auf Mehspielerservern gespielt werden.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Cubits (Währung) kann um echtes Geld gekauft werden (5000 Cubits kosten 1,99 €)
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Im Free2Play Spiel "Battlestar Galactica online" von Bigpoint spielt man in der Welt der Serie Battlestar Galactica (2004). Der/die Spieler/-in entscheidet sich entweder für die letzten überlebenden Menschen des Exodus oder für die von Menschenhand erschaffenen Roboter namens Zylonen, die auf der Jagd nach den letzten Menschen sind. Die Geschichte des Spiels hat mit der Geschichte der Sendung wenig zu tun.

Nach einem kurzen Tutorial darf man seinem Charakter einen Namen und Aussehen geben. Ab dann kann man mit den anderen Spielern im  Weltall kämpfen, Rohstoffe sammeln, Missionen beenden und in höhere Level aufsteigen. Optional kann man auch bei seinem jeweiligen obersten Befehlshaber Missionen abseits der anderen Spieler spielen. Einige bessere Schiffe kann man über Tylium, welches sehr leicht zu bekommen ist, kaufen. Die besten Schiffe jedoch werden mit Cubits bezahlt, welche man nur für das Erfüllen von Missionen, das Sammeln von selten vorkommendem Wasser, den Schutz von Frachtern oder für echtes Geld bekommt.

Das Aufsteigen in höhere Level geht sehr langsam voran, ist allerdings notwendig, um an bessere Schiffe zu kommen. Die allerbesten Schiffe, ein Basisschiff und die Battlestar Pegasus, sind einmalig: Diese kosten kein Geld, sondern Auszeichnungen, die man nur für das Besiegen von Feinden bekommt. Die Ausrüstungsauswahl ist enorm, man kann seine Schiffe mit Hüllen, Waffen, Antrieben und Computern bestücken. All das lässt sich auch noch mehrere Stufen verbessern, was jedoch wieder eine Menge kostbarer Cubits kostet. In diesem Spiel alles zu besitzen ist nahezu ein Ding der Unmöglichkeit. Und das sicherlich nicht nur weil man nur eine Fraktion spielen kann.

Spielspezifische Anmerkungen: 
Alle Dialoge sind geschrieben und haben eine deutsche Übersetzung. Das Spiel ist sicherlich etwas für alle Fans der Serie und auch für Freunde von SciFi-Aktiongames.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Zyklonen Jäger vor Zylonen Kreuzer
Menschen Kreuzer hat Feind entdeckt
Zylon spricht mit seinem Anführer
Zeichen der Zyklonen neben Zeichen der Menschen
Flotte der Menschen mit beiden Battlestars