Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Bayonetta 2

Info & Pro/Contra
Cover: Eine Frau mit Waffen in den Händen.
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Action, Hack & Slash
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 16
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Online
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
Wii U
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
24. Oktober 2014
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Herausforderungen mit selbstgewähltem Schwierigkeitsgrad
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Die direkte Fortsetzung des Vorgängers "Bayonetta" dreht sich um die gleichnamige Heldin, welche gemeinsam mit ihrer ehemaligen Rivalin Jeanne in einen Krieg mit zahlreichen Engeln verwickelt wird. Als Jeanne Bayonetta bei einem Angriff das Leben rettet, wird sie an Bayonettas Stelle in die Tiefen der Hölle hinabgezogen. Bayonetta schwört Rache und macht sich daraufhin auf den Weg die Seele ihrer Kameradin zu retten.

Dazu kann die Hexe im Nahkampf Schläge und Tritte verwenden, im Fernkampf wird zu Waffen gegriffen. Diese kann sie mit beiden Händen und beiden Füßen bedienen. Dabei handelt es sich zuerst um einfache Pistolen. Erst nach erfolgreichem Absolvieren mehrerer Levels können weitere Waffen wie Kettensägen oder Flammenwerfer mit den gewonnen Heiligenscheinen gekauft werden. Einsteiger können statt einem Controller auch die Eingabe am Gamepad wählen, die die Steuerung vereinfacht.

In einer fantasievollen Welt gibt es natürlich auch übernatürliche Fähigkeiten. Die sogenannte "Witch Time" setzt ein, wenn einem gegnerischen Angriff erfolgreich ausgewichen wurde. Danach läuft der Kampf kurz in Zeitlupe weiter, sodass die eigenen Angriffe eine größere Wirkung entfalten. Mit der langsam gefüllten Magieleiste kann die neue Umbra Climax Kraft ausgeführt werden, die jeden Zauber durch einen Stärkeren ersetzt.

Spielspezifische Anmerkungen:

Obwohl der Vorgänger für die Xbox 360 und Playstation 3 erschienen ist, gibt es diesen Teil nur für die Wii U. Es ist nicht notwendig vorher den ersten Teil zu spielen. Nur für die Geschichte kann er wichtig sein, weshalb es auch möglich ist Bayonetta gemeinsam mit Bayonetta 2 zu kaufen.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß viele unterschiedliche Gegner; verrückte Ideen; verschiedene Schwierigkeitsgrade; Wiederspielwert durch verschiedene Abzeichen dünne Story
Pädagogik übt richtiges Timing; starker weiblicher Charakter viele sexuelle Andeutungen; Folterattacken; religiöse Themen
Technik gute Grafik englische Sprachausgabe mit deutschen Untertitel

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Bayonetta befindet sich auf einem großen Platz mit Bergen im Hintergrund.
Screenshot: Bayonetta kämpft gegen ein großes Monster in goldener Rüstung.
Screenshot: Bayonetta im Bikini kämpft mit Schwertern.
Screenshot: Bayonetta kämpf am Wasser mit einem Ungeheuer.
Screenshot: Zwei Spieler führen den Umbran Climax aus.