Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Bejeweled 3

Empfehlungen
Das Titelbild zeigt einen großen blauen Diamanten und den Schriftzug "Bejeweled 3".

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Spielesammlungen
Charakteristik: 
Puzzlespiele
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
DS
PS3
Windows (PC)
Xbox360
Verlag: 
Electronic Arts
Erscheinungsdatum:
27. April 2012
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Eines der bekanntesten Puzzlespiele kommt mit "Bejeweled 3" jetzt auch auf die PS3. Auch hier gilt es wieder, mindestens drei gleiche Steine entweder horizontal oder vertikal in dieselbe Reihe zu bringen. Durch das Vereinen von vier oder mehr Steinen können Spezialsteine erschaffen werden, mit denen beeindruckende Kombinationen möglich sind und zahlreiche Abzeichen und Trophäen gewonnen werden können.

Insgesamt gibt es acht verschiedene Spielmodi, wie beispielsweise eine Pokervariante von Bejeweled, eine Schmetterlingsbefreiungsaktion oder Schatzausgrabungen mit Bejeweled-Konzept.

Abgesehen von Bejeweled befinden sich außerdem auch die beiden Bonusspiele "Zuma" und "Feeding Frenzy 2" auf der Spieledisk.

Im bekannten Spiel "Zuma" geht es darum, besonders schnell die auf dem Spielfeld in Bahnen rollenden, verschiedenfarbigen Kugeln zu eliminieren. Das gelingt, indem man Kugeln der gleichen Farbe nebeneinander platziert bzw. diese dort hin schießt.

Bei "Feeding Frenzy 2" schwimmt man als anfangs noch kleiner Fisch durchs Wasser und muss noch kleiner Fische verspeisen, um zu wachsen und immer größere Fische fressen zu können. Dabei gilt es, sich davor in Acht zu nehmen, nicht selbst als Fischfutter zu enden.

Spielbewertung:

Vor allem die schöne Grafik, die weichen Animationen und die tollen Spezialeffekte werden sowohl junge als auch ältere Spieler begeistern. Die musikalische Untermalung passt stets zum Spiel und unterstützt die gute Spielatmosphäre.

Obwohl das Spielprinzip altbekannt und relativ einfach ist, wird durch die acht verschiedenen und teilweise sehr originellen Spielmodi, dafür gesorgt, dass so schnell keine Langeweile aufkommt.

Trotz der Tatsache, dass es sich bei "Bejeweled 3" um ein Spiel für Zwischendurch handelt, da weder eine Story noch Spielcharaktere vorhanden sind, wird die Spielmotivation durch die beeindruckenden Kombinationsmöglichkeiten und die belohnenden Abzeichen bei besonders guten Leistungen, lange aufrecht erhalten.

Das Spiel fordert und fördert Wahrnehmungsgeschwindigkeit, optisches Differenzierungsvermögen, Reaktion, logisches Denken und Konzentration.

Die Schwierigkeit variiert vor allem durch verschiedene Zeitlimits stark zwischen den einzelnen Modi und wird teilweise auch von den zufällig herabfallenden Steinen bestimmt - was manches Spiel unschaffbar erscheinen lässt.

Ein Multiplayermodus hätte viel zur Langzeitmotivation des Spiels beigetragen - ist jedoch leider nicht verfügbar. Dafür bieten die zwei Bonusspiele abseits von Bejeweled etwas Abwechslung. Die Bewertungskommission empfiehlt das Spiel für Personen ab 8 Jahren.

Getestete Plattform:

PS3

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

mittel

Ausdauer:

wenig
Screenshots: 
Ein Spielbrett mit Steinen, die sich gerade auflösen und Punkte bringen.
Ein Spielbrett mit bunten Steinen.
Menüauswahl.