Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Big Pharma

Info & Pro/Contra
Cover: Wissenschaftlerin, daneben Spieletitel
Genre: 
Strategiespiele
Charakteristik: 
Wirtschaftssimulation
Altersfreigabe:
k.A.
Verfügbare Plattformen: 
Linux (PC)
Mac OSX (Apple)
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
2GHz Dual Core, 4 GB RAM, GeForce 600 oder höher, Direct X Version 9.0c, 2GB freier Festplattenspeicher
Verlag: 
Positech Games
Erscheinungsdatum:
27. August 2015
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Big Pharma ist eine Wirtschaftssimulation mit Tetris-Elementen für Spieler/-innen ab 12 Jahren.

Der/ Die Spielende schlüpft in die Rolle des Leiters/ der Leiterin eines Pharmakonzerns und organisiert und kontrolliert die Produktion unterschiedlicher Pharmazeutika.

Anfangs stehen nur wenige Grundsubstanzen zur Verfügung und weitere Ingredienzien müssen erst erforscht werden. Die Wirkstoffe werden dann mittels verschiedener Technologien bearbeitet und ihre chemischen Zusammensetzungen so verändert, dass daraus mittels Verdünnen und Verstärken neue Medikamente hergestellt werden können.

Die Produktion richtet sich dabei stets nach Angebot, Nachfrage und natürlich hauptsächlich nach dem Marktwert und Gewinn. Bald werden Spielende subtil vor ein ethisches Dilemma gestellt, denn nebenwirkungsfreie Medikationen sind kostspielig in der Herstellung.

Spielspezifische Anmerkungen:

Sprachausgabe in Englisch, deusche Übersetzung der Texte. Das Spiel ist ausschließlich digital über die Plattformen STEAM und gog.com oder über die Website des Herstellers verfügbar.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß großer Umfang; auch wenn die Aufgaben repetitiv sind bleibt das Gameplay fordernd textlastiger, zäher Einstieg mit umständlichen Formulierungen und Übersetzungsfehlern; Hintergrundmelodie ist sehr monoton und nervenaufreibend
Pädagogik fordert und fördert vorausschauendes, logisches und wirtschaftliches Denken und Handeln sowie räumliches Vorstellungsvermögen. Aufgrund wirtschaftlicher Vorteile wird man vom Spiel dazu gezwungen, ethisch bedenkliche Entscheidungen zu treffen, deren Auswirkungen zu wenig thematisiert werden als dass eine Reflexion angeregt wird.
Technik Grafik ist einfach gehalten, doch ansprechend

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot 1: Forschungsbaum
Screenshot 2: Produktionskette mit Maschinen
Screenshot 3: Aufwendige Produktionskette mit Maschinen
Screenshot: Rohsubstanzen und ihre Wirkung
Screenshot: Verarbeitungsmöglichkeiten der Rohsubstanzen