Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Boxboy!

Empfehlungen
Logo: Qbby in verschiedenen Spielsituationen, guter Überblick über das Spiel

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 10 Jahren"
Genre: 
Rätsel/Gehirnsport
Charakteristik: 
Rätselspiel mit Jump&Run-Elementen
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
3DS
Verlag: 
HAL Laboratory
Erscheinungsdatum:
2. April 2015
Kosten:
bis EUR 5,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Boxboy!“ ist ein Spiel im Retro-Jump&Run-Look mit neuartiger, indirekter Steuerung, die den Spielenden einiges an logischem und vorausschauendem Denken und Geschicklichkeit abverlangt. Der/die Spielende steuert „Qbby“, eine kleine Box mit Beinen, durch verschiedene Welten zu je vier bis acht Levels. Die besondere Fähigkeit dieser Box ist folgende: Durch das Drücken in eine Richtung kann „Qbby“ eine neue Box erzeugen, durch erneutes Drücken in eine andere Richtung eine weitere usw. Diese Boxen können entweder herumgetragen oder an einer bestimmten Stelle abgelegt werden. Auf diese Art ist es möglich, durch so erzeugte Box-Konstruktionen vorher unüberwindbare Hindernisse und Fallen zu bewältigen. Die Schwierigkeit der Levels nimmt mit dem Spielfortschritt zu. Im Spiel kann jederzeit auch im Level an mehreren Stellen neu gestartet werden, sollte man heruntergefallen bzw. gestorben sein - das verhindert Frust durch zu häufige Wiederholungen.

Schafft man genügend Levels bzw. eine Welt, dann erhält man Münzen pro Level und neue Belohnungen in Form einer Schatztruhe. Diese schalten neue Inhalte im Shop frei, die mit den verdienten Münzen erworben werden können. Im Shop gibt es neue Kostüme für „Qbby“, beispielsweise ein cooles Rapper-Outfit mit Kappe und Sonnenbrille oder eine hübsche Masche. Ab und zu gibt es Zwischensequenzen, die eine Handlung andeuten und eine rätselhafte Geschichte erzählen. Zusätzlich gibt es neue Herausforderungen zu kaufen, z.B. ein Wettrennen gegen die Zeit oder einige Level, in dem möglichst viele Punkte gesammelt werden müssen. Weiters gibt es Spielmusik und Anleitungen zu neuen Techniken.

Spielbewertung:

Das minimalstische Konzept von „Boxboy!“ zieht sich durch die gesamte künstlerische Gestaltung des Spiels – sowohl Grafik als auch Musik sind im Retro-Stil gehalten. Die Grafik ist schwarz-weiß mit einigen farblichen Aspekten und wirkt gerade wegen dieser Einfachheit hochwertig und kreativ. Die Musik erinnert an frührere Gameboy-Spiele, wirkt dabei nur etwas moderner. Sowohl Grafik als auch Musik harmonieren und passen zum Gesamtkonzept. Der umfangreiche Spielinhalt ist jedoch alles andere als minimalistisch, denn neben vielen Welten mit sehr unterschiedlichen Hindernissen und Fallen, die später auch kombiniert werden, gibt es einige Belohnungen und Herausforderungen im Shop. Die innovative und kreative Steuerung bietet den Spielenden einige Herausforderung - sowohl räumliches Vorstellungsvermögen, als auch Geschicklichkeit werden dabei gefördert.

Die abwechslungsreiche Levelgestaltung sorgt für Kurzweile. Neben den Hauptlevels sorgen auch die Belohnungen im Shop und die zusätzlichen Herausforderungen für Spaß. Der steigende Schwierigkeitsgrad ist herausfordernd, wirkt jedoch nie zu schwer. Die erste Welt besteht aus 6 Übungslevels, hier werden dem/der Spieler/-in die Steuerung und grundlegende Techniken erklärt. Die Steuerung ist sehr präzise und intuitiv, auch die Menüführung ist übersichtlich und einfach. Lesen ist im gesamten Spiel nur bedingt nötig. Neben dieser ersten Welt als Spieleinstieg gibt es eine Anleitung, die nach dem Download des Spiels bereit steht. „Boxboy!“ wird wegen des höheren Schwierigkeitsgrades für rätselfreudige und geduldige Spieler/-innen ab 10 Jahren empfohlen.

Spielspezifische Anmerkungen

Das Spiel kann nur als Download über den Nintendo eShop erworben werden.

Getestete Plattform:

3DS

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

viel

Ausdauer:

mittel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Die kleine Box Qbby vor einem Abgrund
Screenshot: Qbby hat einen Abgrund mit 4 Boxen überwunden
Screenshot: Qbby hat 4 Boxen erzeugt, um einen Abgrund zu überwinden
Screenshot: Ansicht eines schwierigen Levels, welches Qbby durch eine Tür betritt
Screenshot: Qbby mit seinen Freund/-innen