Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Cossacks 3

Info & Pro/Contra
Cover: Auf dem Bild sieht man symbolisch einen Kosaken mit freiem Oberkörper der zwei Säbel hält. Im Hintergrund ist eine Schlacht abgebildet und verschiedene Fahnen.
Genre: 
Strategiespiele
Charakteristik: 
Aufbau- und Simulationsspiel mit strategischen Kampfelementen
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
Windows-System mit 6 GB Speicherplatz, 2 GB Arbeitsspeicher, Internetverbindung für Installation
Verlag: 
GSC Game World
Erscheinungsdatum:
20. September 2016
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Spielende können zusammen gegen den Computer spielen.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Spielende können online mit- oder gegeneinander in Teams spielen. Dazu muss man sich zunächst mit einer Emailadresse registrieren.
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Cossacks 3“, die Neuauflage der gleichnamigen Echtzeit- Strategiespiel-Serie „Cossacks“ aus dem Jahr 2000, ist eine Kombination aus Wirtschafts- und Aufbausimulation, wobei der strategische Kampf im Mittelpunkt steht.

Die Spielenden werden in die Zeit der Aufklärung hineinversetzt (17. Jh.) und müssen sich zu Beginn für eine von 20 europäischen Nationen entscheiden, die sich hauptsächlich im Aussehen der Einheiten und Gebäude unterscheiden. Um genug Ressourcen für eine starke Armee zu erwirtschaften, müssen zunächst bestimmte Gebäude errichtet und ausgebaut werden (z.B. Minen, Schmiede, Forschungslabor etc.). Dabei sollte stets ein wirtschaftliches Gleichgewicht angestrebt werden, da Einheiten viele Ressourcen und Wohnräume benötigen. Durch Ausbau von diversen Gebäuden können Spielende aus dem 17. ins 18. Jahrhundert voranschreiten und so einen Zugang zu neuen Gebäuden, Einheiten und Entwicklungen erlangen.

Das Ziel des Spieles besteht darin, die gegnerischen Truppen anderer Spielender oder des Computers mithilfe von strategischen Einsätzen zu besiegen: Jede Einheit, egal ob am Land oder zu Wasser, hat bestimmte Schwächen und Stärken, die es im Kampf taktisch einzusetzen gilt. Um sich einen strategischen Vorteil zu verschaffen, sollte man zum Beispiel Pikeniere gegen gegnerische Reiterhorden kämpfen lassen und sie vom Kugelhagel feindlicher Schützen fern halten. Auch die Landschaft spielt eine große Rolle für die Aufstellung der Einheiten und bringt einen enormen Vorteil mit sich, wenn man die Flüsse, Täler und Hügel zu nutzen weiß.

Neben fünf historischen Einzelspieler-Kampagnen mit mehreren Missionen stehen den Spielenden ein Editor sowie ein Multiplayermodus zur Verfügung. In Letzterem kann man sich auch in Teams gegeneinander messen indem Bündnisse eingegangen werden.

Spielspezifische Anmerkungen:

Zur Installation wird eine Internetverbindung sowie ein Steamkonto benötigt. Um mit anderen Spielenden im Onlinemultiplayer-Modus spielen zu können, muss man sich zunächst mit einer eigenen Emailadresse registrieren.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Kampagne knüpft an geschichtliche Ereignisse an; große Schlachten mit vielen Einheiten möglich, die taktisch einzusetzen sind; Regeln sind einfach zu verstehen und umzusetzen Schwierigkeitsstufe zu hoch für Einsteiger/-innen in Kampagne; wenig Möglichkeiten beim Ausbau von Gebäuden und auch Einheiten
Pädagogik Taktik und Strategie werden geschult; Systemdenken (Versorgungsketten) und Reaktion werden trainiert; marginale geschichtliche Eckdaten werden nähergebracht Kampf steht im Vordergrund
Technik Spiel verbraucht wenig Ressourcen; Onlinemultiplayer-Modus gut umgesetzt Grafik nicht auf dem neuesten Stand bzw. wirkt nostalgisch; einige Fehler im Spieldesign vorhanden; bei starker Auslastung des Onlinemultiplayer-Modus kann es zu Abstürzen kommen

Spielbar für:

  • Jugendliche (12+ Jahre)
  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Man sieht eine Siedlung in der viele verschiedene uniformierte Einheiten stehen. Rundherum ist Wald und zwei Getreidemühlen.
Screenshot: Man sieht eine Schlacht um eine Siedlung. Musketiere feuern auf ihre Gegner.
Screenshot: Man sieht eine russische Streitmacht die vor einem Fantasie-Kreml steht.
Screenshot: Man sieht eine Siedlung im Aufbau und einige militärische Einheiten.
Screenshot: Man sieht eine riesige Armee vor einer Siedlung. Im Hintergrund ist Wald.