Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Counter-Strike: Global Offensive

Info & Pro/Contra
Cover des Spiels. Es ist der Umriss einer Person mit Maschinenpistole zwischen den Buchstaben CS und GO zu sehen
Genre: 
Shooter
Charakteristik: 
3D Taktik-Shooter
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 16
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
Mac OSX (Apple)
PS3
Windows (PC)
Xbox360
Technische Voraussetzungen: 
Intel® Core™ 2 Duo E6600 oder AMD Phenom™ X3 8750 Prozessor oder besser, 2GB RAM, DirectX 9 kompatible Grafikkarte mit min. 256MB Speicher. 7.6 GB Festplattenspeicher
Verlag: 
Valve
Erscheinungsdatum:
21. August 2012
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Mehrere Spielende können im lokalen Netzwerk in Teams gegeneinander antreten. Automatisierte Computergegner sind zuschaltbar
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Spielende treten in verschiedenen Szenarien (generell zwei Teams: Terroristen und Polizei-Sondereinheiten) gegeneinander an. Hauptsächlich gilt es die Gegner mit verschiedenen Feuerwaffen zu neutralisieren.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Es können verschiedene Texturen für Waffen erworben werden. Diese sind rein kosmetischer Natur.
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Counter-Strike: Global Offensive" oder kurz "CS:GO" ist eine Neuauflage des bekannten Taktik-Shooters "Counter-Strike". Spielende schlüpfen entweder in die Rolle von Terroristen oder Antiterroreinheiten und bekämpfen sich gegenseitig in diversen Szenarien. Hierzu stehen verschiedenste Feuerwaffen mit unterschiedlichen Eigenschaften zur Verfügung.

Generell verlaufen Spielpartien in Runden, in denen beide Teams versuchen die gegnerische Mannschaft mit tödlichem Waffengebrauch auszuschalten. Daneben kann es sekundäre Ziele wie etwa das Platzieren und Zünden (Terroristen) oder Entschärfen (Antiterroreinheiten) einer Bombe geben, die das Team ebenfalls die Spielpartie gewinnen lassen. Das Hauptaugenmerk des Spiels liegt hierbei auf Reaktionsvermögen, Präzision und taktisches Vorgehen im Team. Eine Spielgeschichte ist nicht wirklich vorhanden und das Szenario dient lediglich als Rahmenbedingung für die Duelle.

Spielspezifische Anmerkungen:

"Counter-Strike: Global Offensive" besitzt zwar einen offline Modus mit Computergegnern, das Spiel ist aber hauptsächlich für Mehrspielerpartien über das Internet oder im lokalen Netzwerk ausgelegt.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Sehr guter Mehrspielermodus mit ausgewogener Balance Potenzielle Frustration bei Anfängern da menschliche Gegner oft deutlich besser sind
Pädagogik Zusammenarbeit und Teambildung werden gefördert; Training von Hand-Auge-Koordination und Reaktionsvermögen Die Darstellung von Gewalt ist sehr explizit; Es besteht keine Alternative zum tödlichen Waffengebrauch; Chatfunktion mit potentiell bedenklichen Inhalten
Technik Gute grafische Umsetzung Schatteneffekte manchmal etwas fehlerhaft

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Antiterroreinheiten liefern sich ein ein Feuergefecht mit Terroristen
Drei Antiterrorpolizisten stehen mit Maschinenpistolen im Anschlag vor einem Haus
Ein Terrorist feuert mit einer AK-47 auf Antiterroreinheiten
Antiterroreinheit zielt mit einer Maschinenpistole auf einen Terroristen der ebenfalls eine Maschinenpistole hält. Vor dem stehenden Terroristen ligen zwei leblose Kumpanen
Spielfigur steht mit gezückter Schrotflinte hinter einem Terroristen
Rangliste nach einer Spielpartie
Der/Die Spielende entschärft eine Bombe