Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Cut the Rope 2

Spiele-Kurzinfo
Cover von "Cut the Rope 2" mit lachendem grünen Monster
Genre: 
Casual Games
Charakteristik: 
physikbasiertes Knobelspiel für zwischendurch
Altersfreigabe lt. Apple iOS Store:
ab 4
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Technische Voraussetzungen: 
iOS 4.3 oder neuer
Verlag: 
ZeptoLab UK Limited
Erscheinungsdatum:
19. Dezember 2013
Kosten:
bis EUR 5,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Käufe von Power-Ups, Lösungen und Accessoires mit echtem Geld möglich
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Cut the Rope 2" ist der Nachfolger von "Cut the Rope" und aktuell verfügbar für iOS-Geräte, die Android Version ist für das Frühjahr 2014 geplant. In diesem Knobelspiel für zwischendurch müssen die Spielenden das kleine grüne Monster Om Nom mit Süßigkeiten füttern. Dafür müssen Seile geschickt per Touch-Bedienung durchtrennt werden, damit die Süßigkeiten zu Om Nom beziehungsweise dieser zu den Süßgikeiten gelangen kann. Dies ist einfacher gesagt als getan, denn die Seile sowie die Süßigkeiten und andere Gegenstände, die mit den Seilen verbunden sind, unterliegen den physikalischen Gesetzen, weshalb die Spielenden den Weg zu den Süßigkeiten erst erknobeln müssen. In den insgesamt 120 Level müssen neben den Süßigkeiten auch Sterne eingesammelt werden, um weitere Level freischalten zu können. Auch Bonuslevel können mittels erspielten Kleeblättern freigeschaltet werden. Auf der Jagd nach Süßigkeiten begleiten die Spielenden Freund/-innen von Om Nom, die spezielle Fähigkeiten haben, um Süßigkeiten einsammeln zu können.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot von "Cut the Rope 2" mit Blöcken und einem fliegenden Monster
Screenshot von "Cut the Rope 2" mit einer Felsformation und einem schwimmenden Monster
Screenshot von "Cut the Rope 2" mit einem grünen Monster im Wald
Screenshot von "Cut the Rope 2" mit einem springenden Monster in einem Eispalast