Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Danganronpa 2 - Goodbye Despair

Info & Pro/Contra
Zwei Plüschtiere vor Palmen auf einem Kreis, der Portraits aller Charaktere beinhaltet.
Genre: 
Adventure
Charakteristik: 
Detektiv-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 16
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PSVita
Verlag: 
NIS America
Erscheinungsdatum:
11. September 2014
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Danganronpa 2" ist ein Detektiv-Abenteuer im Manga-Stil. In einer Schulklasse, die auf einer geheimnissvollen Südseeinsel ausgesetzt wird, passieren Morde, die von den übrigen Klassenmitgliedern aufgeklärt werden müssen. Die Spielenden müssen dazu Gespräche führen, Beweise sammeln und letztendlich in Diskussionen die richtigen Argumente auswählen, um den Mörder oder die Mörderin zu entlarven. Die Freizeit zwischen den Morden wird genutzt, um die Charaktere besser kennen zu lernen und ihr Vertrauen zu gewinnen. 

Spielspezifische Anmerkungen:

Das Spiel ist nicht auf Deutsch verfügbar. Die österreichische Version wird in Englisch gespielt.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Verrückte Charaktere und spannende Fälle. Lange Dialoge und langwierige Untersuchungen.
Pädagogik Logisches Denken ist gefragt. Die Handlung ist brutal, makaber und absichtlich sexistisch.
Technik Schöne Zeichnungen, gute Vertonung. Nicht alles ist vertont, immer wieder dieselben Bilder.

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Eine verzweifelte junge Frau im Manga-Look.
Ein schwarz-weißer Plüschbär schlägt einen rosa-weißen Plüschhasen
Charaktere des Spiels bei einem Festessen.