Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Ever Oasis

Info & Pro/Contra
Cover: im Hintergrund ist eine blaue Fee und im Vordergrund vier Kämpfer (humanoide Fantasiefiguren)
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Action RPG, Echtzeitkämpfe, Aufbausimulation
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
3DS
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
23. Juni 2017
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Die Welt wird seit geraumer Zeit vom Chaos heimgesucht und es gibt nur eine sichere Oase. Doch ein Chaosmonster zerstört auch diese und nun ist es die Aufgabe des Spielers/ der Spielerin, einen neuen Zufluchtsort aufzubauen. Er/ sie muss sich in die umliegende Wüste begeben, neue Mitstreiter finden, gefährliche Dungeons erkunden, Rätsel lösen, gegen Ungeheuer kämpfen und wertvolle Materialien sammeln. In den Echtzeitkämpfen wechselt man zwischen den Teammitgliedern und nutzt deren spezielle Fähigkeiten.

Durch das Sammeln von Ressourcen kann man seine eigene Oase zusehends ausbauen.

Auf der Reise trifft man auf andere Stämme mit denen man sich verbünden kann, wenn man ihnen Freundschaftsdienste erweist. Außerdem kommen immer wieder Reisende in die eigene Oase, denen man helfen und sie so eventuell als neue Bewohner für sich gewinnen kann.

Getestete Plattform:

3DS

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Große, durchdachte Fantasiewelt. Motivierender Oasenaufbau. Empathische, unterschiedliche Charaktere und Oasenbewohner, von denen fast alle als Teammitglieder mitgenommen werden können. Schnellreisefunktionen Anfangs lange Laufwege, ein Zufalls-Drop-Off als Questgegenstand (irritierend), monotone Sammelaufgaben
Pädagogik Viele Rätsel. Fürsorge, Hingabe, Umsicht, Fleiß und gute Organisation werden belohnt. Besiegte Chaosmonster sterben nicht, sondern verwandeln sich in die ursprüngliche Tierform zurück Viele Kämpfe, oberflächliche Charaktere, wenig Spieltiefe (Story, Charaktere, Aufgaben)
Technik Detailreiche & hochauflösende Grafik, kreative und schön anzusehende Kulissen, praktische Kameraführung, atmosphärische Soundkulisse, übersichtliche Menüführung, sinnvolle Integrierung des Touchscreens Ladezeiten, keine automatische Speicherung, repetitive Hintergrundmelodien, keine Koop-Funktion, keine Sprachausgabe

Spielbar für:

  • Kids (7-11 Jahre)
  • Jugendliche (12+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: ein Krieger schwebt mithilfe einer überdimensionierten Blume
Screenshot: ein Kampf
Screenshot: drei Figuren stehen vor einer Oase in der Wüste
Screenshot: ein Kampf gegen einen Monsterkäfer
Screenshot: eine blaue Fee beugt sich zu einem kleinerem Soldat herab
Screenshot: ein Kampf gegen einen Riesenskorpion