Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Final Fantasy XV

Info & Pro/Contra
Cover: Noctis und seine Freunde stehen Kampfbereit auf einen kahlen Feld.
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Fantasy-Action-Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 16
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
PS4
Xbox One
Verlag: 
Square Enix
Erscheinungsdatum:
29. November 2016
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Final Fantasy XV" ist ein Open-World-Spiel und Actionrollenspiel, wo Spieler/-innen den Protagonist Noctis Lucis Caelum auf seiner Reise durch Eos begleiten. Er wird von seinen drei Gefährten Gladiolus, Ignis und Prompto unterstützt. Die Welt  besteht aus einer großen Landmasse, die entweder zu Fuß, per Chocobo (große reitbare straußenähnliche Vögel) oder mit dem Auto erkundbar ist.Sowohl Chocobos wie auch das Auto kann man nach eigenen Wünschen gestalten. Der Chocobo hilft dem Spieler oder der Spielerin auch im Kampf, wenn man sich gut um ihn kümmert.

Die Welt Eos ist in drei Kontinente aufgeteilt Lucis, Accordo und Niflheim. Viele Jahre war das militaristische Niflheim im Krieg mit dem Königreich Lucis. Dieses besaß noch den letzten magischen Kristall, der die ganze Nation schützte.  König Lucis und Noctis Vater wollte durch die Heirat seines Sohnes mit der niflheimischen Prinzessin Lunafreya aus Tenebrae den schon lang anhaltenden Krieg beenden. Doch kaum hatte sich sein Sohn auf den Weg zu seiner Hochzeit gemacht, wurde das Königreich Lucis angegriffen und zu Fall gebracht. Noctis muss nun mit seinen Gefährten einen Weg finden um zu Prinzessin Lunafreya, mit der er schon lange befreundet ist, zu gelangen und herauszufinden wie er sein Königreich zurückerobern kann. Dabei muss der junge und mürrische Kronprinz über sich selbst hinauswachsen und seine Grenzen überwinden.

Getestete Plattform:

PS4

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß hoher Nostalgiefaktor durch Benutzung alter FF-Soundtracks, unterschiedlieche Schwierigkeitsstufen, hoher Wiederspielwert
Pädagogik strategisch-taktisches Vorgehen wichtig schwaches Tutorial, Kampfszenen/Monster tw. bedrohlich dargestellt
Technik gute Grafik, guter Sountrack, gelungene offene Spielwelt längere Instalationszeit, längere Ladezeiten bei Start des Spiels

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Hauptprotagonist wird von einem anderen Charakter aufgehalten.
Zwei Männer, die nebeneinander stehen, starren in die Ferne.
Hauptprotagonist stellt sich einem drachenartigen Wesen.