Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Final Fantasy X/X-2 HD Remaster

Info & Pro/Contra
Der Packshot zeigt den Spieltitel im Vordergrund, im Hintergrund angedeutete Fantasiefiguren.
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Fantasy-Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PS3
PSVita
Verlag: 
Square Enix
Erscheinungsdatum:
21. März 2014
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Zum Anlass des 10-jährigen Jubiläums von "Final Fantasy X", wird das japanische Fantasy Rollenspiel und dessen Fortsetzung "Final Fantasy X-2" in einer überarbeiteten Fassung neu veröffentlicht.

Die Geschichte dreht sich um Tidus, der in der Hightech-Metropole Zanarkand lebt. Als seine Stadt angegriffen und er auf die Insel Spira entführt wird, muss er sich befreien und gemeinsam mit seinen Freunden den bösen Mächten stellen, die seine Welt bedrohen.

Dabei bekommt er Unterstützung von zahlreichen Freunden, die sich ihm im Kampf gegen das Ungeheuer Sin anschließen. Gemeinsam erkunden sie die riesige Welt, helfen den Menschen von Spira in zahlreichen Missionen und bekämpfen die vielen Monster, die in der Welt auf sie lauern.

Die beiden enthaltenen Teile unterscheiden sich nur hinsichtlich der Story, die Welten und die Atmosphäre sind gleich.

Spielspezifische Anmerkungen:

Die Speicherstände der PS3- und PSVita-Version sind zueinander kompatibel, sodass das Spiel jeweils auf Konsole oder Handheld fortgesetzt werden kann. Abgesehen von den beiden Hauptspielen, ist pro Spiel ein zusätzliches Bonuskapitel enthalten, welches das jeweilige Spiel ein bisschen erweitert.

Getestete Plattform:

PS3

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß große, fantastische Welten zum Erkunden; lange Durchspielzeit - großer Umfang; abwechslungsreiche Welten; gelungene Charaktere + Weiterentwicklungsmöglichkeiten; stimmungsvolle Zwischensequenzen, spannende Story unausgewogener Schwierigkeitsgrad macht es zeitweise unfair und frustrierend;
Pädagogik strategisch-taktisches Vorgehen wichtig; keine direkte Gewaltausübung Rollenklischees und tw. starke Sexualisierung der Figuren; indirekte Gewalt; Kampfszenen/Monster tw. bedrohlich dargestellt
Technik Grafik und Sound überarbeitet; viele Speicherpunkte Animationen schon veraltet; Spiel nur in englischer Vertonung spielbar; die tw. sehr langen Zwischensequenzen können nicht übersprungen werden

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Kampf mit Monster
Mehrere Charaktere an einem Teich.
Ein weiblicher Hauptcharakter lächelt in die Kamera.
Flug auf einem Drachenwesen
Charaktere in zerstörter Umgebung
leicht bekleideter weiblicher Charakter
Kampfszene
Fanatasie-Stadt