Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Flug über Hawaii

Empfehlungen
Cover: Düsenjet, im Hintergrund ein Sonnenuntergang und Berge.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 6 Jahren"
Genre: 
Casual Games
Charakteristik: 
Flugspiel
Altersfreigabe:
k.A.
Google Alterseinstufung:
Alle Stufen
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Technische Voraussetzungen: 
Mindestens Android 4.1 oder iOS 5.1
Verlag: 
Tri One Games
Erscheinungsdatum:
22. April 2015
Kosten:
bis EUR 10,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Es gibt eine Gratisversion, bei der Flugzeuge und Wetterbedingungen freigespielt werden können - jedoch dauert das sehr lang; kauft man einzelne Flugzeuge etc. kostet das mind. 0,71 Euro oder man kauft das gesamte Spiel um 9,67 Euro.
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
In der kostenlosen Version wird eine Werbezeile am oberen Bildschirmrand eingeblendet, diese ist in der Kaufversion nicht vorhanden.

Spielbeschreibung:

"Flug über Hawaii" ist ein Flugspiel für Smartphones und Tablets. Mit insgesamt 42 Flugzeugen kann der/die Spielende die sonnigen Hawaii-Inseln erkunden und verschiedene Missionen fliegen. Diese starten und enden jeweils bei einem der fünfzehn verschiedenen verfügbaren Flughäfen. Einen Zeitdruck für das Beenden der Missionen gibt es nicht. Zusätzlich gibt es für Düsenjets noch zwei Flugzeugträger als Landebahnen, die ebenfalls angeflogen werden können. Jede Mission startet mit der Wahl des Wetters, hier kann sich der/die Spieler/-in zwischen Tag, Abend, Nebel und Sturm entscheiden. Danach folgt die Auswahl des Fluggerätes und der Route. Wird die Mission erfolgreich beendet, erhält der/die Spielende Punkte für den Abschluss der Mission bzw. die Qualität der Landung.

In der kostenfreien Version von "Flug über Hawaii" ist nicht der ganze Spielumfang verfügbar und es wird eine Werbezeile am oberen Bildschirmrand eingeblendet. Als Wetter kann nur Tag ausgewählt werden und die zu Spielbeginn freigeschalteten Flugzeuge können an einer Hand abgezählt werden. Jedoch ist es theoretisch möglich, alles mit den verdienten Punkten freizuschalten und kostenfrei den gesamten Spielinhalt zu genießen - dies erfordert aber viele Punkte und somit viel Zeit.

Die Schwierigkeit der und die Art der Steuerung können im Menü umgestellt werden. Hier kann der/die Spielende zwischen normal, mittel und schwer wählen. Zusätzlich gibt es Wind und Schub, was die Spielgeschwindigkeit erhöht. Die Steuerung kann zwischen Touch-Stick und Bewegungssteuerung umgeschalten werden.

Spielbewertung:

Die Grafik von "Flug über Hawaii" kann durch detaillierte 3D-Modelle überzeugen. Die Landschaft wirkt aus einiger Entfernung beim Fliegen realistisch, Licht- und Wettereffekte überzeugen. Aus der Nähe jedoch ist die Landschaft weniger detailliert. Der Sound der einzelnen Flugzeuge und Motoren wirkt passend, auch die fehlende Hintergrundmusik stört somit nicht. Es stehen eine Vielzahl an unterschiedlichen Fluggeräten zur Verfügung (bei der Kaufversion) oder können freigespielt oder dazu gekauft werden.

Hinsichtlich der Steuerung und des Flugverhaltens ist das Spiel jedoch keine Simulation! Hier ist das Flug- und Landeverhalten nicht besonders realistisch umgesetzt worden. Die langen Flugpassagen können mangels Betätigungsmöglichkeiten schon langweilig werden. Auch außerordentliche Flugmanöver, wie z.B. Loopings, sind nicht möglich - die Umgebung kann jedoch schon frei erkundet werden; Zeitdruck gibt es keinen. Die korrekte Landung jedoch bedarf schon einiger Übung und Fingerspitzengefühl.

Es wird angeraten, das Spiel in der Gratisversion anzuspielen, um besser einschätzen zu können, ob das Flugverhalten für einen ansprechend ist. Grafisch und hinsichtlich der Auswahl an Fluggeräten (bei der Kaufversion) kann das Spiel überzeugen.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

mittel

Ausdauer:

viel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Zeppelin auf einer Landeschrift mit der großen Aufschrift "Aloha"
Screenshot: Roter Hubschrauber, der im Sonnenuntergang über eine Stadt fliegt
Screenshot: Düsenjet in der Verfolgerpersektive fliegt über ein Bergmassiv auf das offene Meer zu
Screenshot: B17 fliegt knapp über dem Meer dem Sonnenuntergang entgegen
Screenshot: knapper Vorbeiflug am Tower bei Schlechtwetter