Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Football Manager Touch 2016

Info & Pro/Contra
Cover: Ein Fußballmanager am Spielfeldrand ruft den Spielern zu.
Genre: 
Simulationen
Charakteristik: 
Fußballmanagement-Simulation
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Linux (PC)
Mac OSX (Apple)
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
Mobil: High-End Tablets (vollständige Liste als Link weiter unten), PC: Intel Core2 Duo o.Ä., ATI Radeon 5400 o.Ä., 2GB Arbeitsspeicher, 3GB Festplattenspeicher
Verlag: 
Sega
Erscheinungsdatum:
13. November 2015
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Auf dem PC kann man abwechselnd mit anderen Spielenden spielen (eine/-r spielt eine Runde und die anderen schauen zu). Auf Mobilgeräten funktioniert das nicht.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Auf dem PC kann man, wie im lokalen Modus, abwechselnd spielen. Auf Mobilgeräten ist das nicht möglich.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Man kann diverse Verbesserungen im Spiel (volle Teammoral, Verletzungen werden geheilt, ...) und neue Inhalte kaufen.
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
Im Stadion sieht man Bandenwerbung (hauptsächlich für eigene Produkte)

Spielbeschreibung:

Analog zum großen Bruder, dem "Football Manager 2016", übernimmt man im "Football Manager Touch 2016" keinen aktiven Part auf dem Fußballfeld sondern zieht ausschließlich im Hintergrund die Fäden. Man schlüpft in die Rolle eines Fußballtrainers, oder einer Fußballtrainerin, und übernimmt das Kommando über einen der unzähligen zur Verfügung stehenden Klubs, aus über 50 verschiedenen Ländern, und versucht diesen zu großen Erfolgen zu führen.

Mit der finanziellen Seite des Fußballmanagements hat man dabei eher weniger zu tun. Es geht hauptsächlich darum, sich um den spielerischen Erfolg der einzelnen Teams zu kümmern und dabei selbst, als Trainer/-in, möglichst erfolgreich zu sein.

Die Spielenden kümmern sich dabei um das Training der Mannschaften, Transfers zwischen den Klubs, das Suchen nach neuen Talenten, die Pressearbeit und viele andere Dinge. Besonderes Augenmerk legt das Spiel dabei auf den Aspekt der Fußballmatches selbst.

Auch wenn man die Begegnungen einfach automatisch berechnen lassen und überspringen kann, so ist es doch am effektivsten und interessantesten sich selbst um die Aufstellung, die Strategie und deren Umsetzung am Feld zu kümmern. Für Letzteres wechselt man in eine 3D-Ansicht, in der man das jeweilige Spiel aus verschiedenen Perspektiven verfolgen und, je nach dessen Verlauf, entsprechende Anweisungen geben kann.

Spielt man auf dem PC, so gibt es die Möglichkeit sich mit anderen Spielenden online oder lokal vor einem Gerät zusammenzufinden, um gegen- oder miteinander als Manager/-in anzutreten.

Spielspezifische Anmerkungen:

Der "Football Manager Touch 2016" stellt ein Mittelding zwischen dem klassischen, mit allen Funktionen ausgestatteten, "Football Manager 2016" (der auch die Touch Version beinhaltet) und dem abgespeckten, auch für schwächere Tablets und Smartphones verfügbaren, "Football Manager Mobile 2016" dar. Spielstände können zwischen den Plattformen geteilt werden (keine Multiplayer-Partien). Das Spiel hat keine deutsche Übersetzung (weder Ton noch Text). Die PC-Version des Spiels muss über die Online-Plattform Steam aktiviert werden. Ein Weiterverkauf wird dadurch unterbunden.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Umfangreiche Simulation der Fußballwelt, großer Umfang, große Entscheidungsfreiheit Schwieriger Einstieg, nicht mehr ganz zeitgemäß präsentierte Spielszenen, fehlende Musik, fehlende deutsche Übersetzung
Pädagogik Vermittelt Fremdsprachenkenntnisse, fördert Problemlösungsfähigkeiten und strategisches Denken, Frauen als Traineravatar wählbar "Legales" Schummeln gegen Echtgeld möglich, Spielvorteile können erkauft werden
Technik Läuft stabil und flüssig Teils lange Ladezeiten

Spielbar für:

  • Jugendliche (12+ Jahre)
  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Ein Menü in dem der eigene Traineravatar verändert werden kann.
Screenshot: Eine Nachrichtenseite auf der eine kurze Presseinformation präsentiert wird.
Screenshot: Eine Infoseite auf der gerade über das Gehalt eines Spielers verhandelt wird.
Screenshot: Ein Blick auf ein Fußballspiel zweier österreichischer Mannschaften in der 3D-Ansicht.