Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Forza Horizon

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt einen Rennwagen.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 12 Jahren"
Genre: 
Rennspiele
Charakteristik: 
Mischung aus Arcade und Simulation
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Online
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
Xbox360
Verlag: 
Microsoft
Erscheinungsdatum:
26. Oktober 2012
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Mit Xbox Live Gold Mitgliedschaft kann online gespielt werden.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Tuning und optische Verbesserungen können gekauft werden.
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Forza Horizon“ ist der fünfte Teil der legendären „Forza Motorsport“-Spielserie. Im Gegensatz zu seinen Vorgängern, hüllt sich „Forza Horizon“ in ein neues Genre-Gewand. Das Spiel bietet einen Arcade-Racer mit Rennsimulationselementen. Die Rahmenhandlung spielt im US-Bundesstaat Colorado. Die Spielenden bemühen sich, rechtzeitig zum Horizon-Festival zu kommen, um einen der letzten begehrten Startplätze zu ergattern. Ist dies geschafft, beginnt das von röhrenden Motoren erfüllte und mit Stimmungsmusik unterlegte Festival. Die Spielenden müssen fortan ihre Fahrkünste unter Beweis stellen und Schaurennen sowie angesagte Festivalrennen bestreiten. Mit einem Sieg wird nicht nur Geld verdient, die Spielenden steigen in ihrem Bekanntheitsgrad und werden zu immer neuen Rennen eingeladen. Mit dem Erwerb von insgesamt sieben Armbändern, die immer anspruchsvollere Rennveranstaltungen freischalten, steigen die Spielenden in der Rangliste auf. Neben den Rennen können die Spielenden Luxuskarossen ihrer Wahl erwerben und uneingeschränkt durch die Einöde von Colorado brausen.

Spielbewertung:

„Forza Horizon“ bietet eine fantastische und bis ins letzte Detail realistisch umgesetzte Spielgrafik, traumhafte und beeindruckende Landschaften, fesselnde Lichteffekte sowie einen authentischen Tag-Nacht-Wechsel, wodurch das Spielen zum Vergnügen wird. Musikalisch untermalt wird das Spielgeschehen durch drei Radiosender, die von House über Dance bis hin zu Rock Stimmung verbreiten. Auch das Röhren der Motoren kommt nicht zu kurz, jeder Wagen hat seinen authentischen Klang, und lässt echtes Rennfeeling aufkommen. Die Steuerung ist sehr realitätsnah und erfordert koordinatives Geschick und vorausschauendes Denken, um etwa ein Ausbrechen des Fahrzeugs in der Kurve zu verhindern. Falls das Auto doch einmal einen anderen Weg wählt, als die Spielenden es wollten, kann mittels Zurückspulen korrigiert werden. Ebenfalls gibt es die Möglichkeit, die Schwierigkeit individuell anzupassen, wodurch sowohl Neulinge des Genres als auch alte Hasen in ihren Fahrkünsten gefordert werden. Der Fuhrpark in „Forza Horizon“ bietet eine große Auswahl an namhaften Herstellern und insgesamt 200 Karossen, die darauf warten aufgerüstet zu werden. Mit dem im Spiel verdienten Geld (oder echtem!) können die Spielenden ihren Wagen nicht nur tunen sondern auch optisch designen. Diese Veränderungen machen sich auch auf der Straße im Fahrverhalten deutlich bemerkbar. Zudem hat jedes Fahrzeug seine Eigenheiten und lässt sich unterschiedlich lenken, was große Abwechslung bietet. Neben den Festivalrennen haben die Spielenden die Möglichkeit die offene Spielwelt ohne Vorgaben zu erkunden, Straßenrennen zu fahren, atemberaubende Fotos von der Landschaft zu schießen und mittels spezieller Fahrkünste Punkte zu sammeln, die den Bekanntheitsgrad steigern. Ein Multiplayer-Modus ist ebenfalls vorhanden, jedoch nicht im Singleplayer-Modus integriert. Mittels einer XBox-Live-Gold-Mitgliedschaft kann online mit Freunden in verschiedenen Modi gefahren werden, was zusätzlichen Spielspaß bringt. „Forza Horizon“ wird aufgrund der Komplexität der Steuerung und des inhaltlichen Rahmens für Spielende ab 12 Jahren empfohlen.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

wenig

Ausdauer:

mittel
Screenshots: 
Ein Rennwagen auf der Straße, im Hintergrund ein Sonnenuntergang.
Ein Rennwagen in der Nacht.
Eine Rennstrecke in der Wüste.