Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Giana Sisters: Twisted Dreams

Empfehlungen
Zwei Mädchen im wilden Tanz.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 10 Jahren"
Genre: 
Jump & Run
Charakteristik: 
originelles 2D-Jump&Run
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Angst
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Verlag: 
F+F Distribution GmbH
Erscheinungsdatum:
28. März 2013
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Giana Sisters: Twisted Dreams“ erweckt die Kult-Schwestern – bekannt aus „The Great Giana Sisters“ aus den 80er Jahren – wieder zum Leben und hat dabei alles zu bieten, was man von einem guten Jump&Run-Spiel erwartet und noch mehr! Das Besondere an „Giana Sisters: Twisted Dreams“ ist, dass die zwei Hauptheldinnen in zwei parallele Traumwelten verschwinden und zwar jede in die, die konträr zu ihrem Charakter ist: Die süße Blondine kommt in eine gruselige Albtraumwelt, während sich das draufgängerische Punk-Mädchen in einer fröhlich-bunten Märchenvariante der selben Welt wiederfindet. Die Spielenden stellen sich nun der Herausforderung, sich durch Hin- und Herspringen zwischen den 2D-Welten fortzubewegen. Auf Knopfdruck verändert sich dabei nicht nur die Spielfigur, sondern die gesamte Spielwelt inklusive Soundtrack. Wo etwa vorher in der Märchenwelt dicke Hühner schwebten, befinden sich in der Albtraum-Parallelwelt plötzlich fliegende Dämonen, Bäume verdorren schlagartig und verlieren die Blätter und anstelle von Schmetterlingen flattern Fledermäuse im Hintergrund. Das Spielprinzip des "Welten-Wechselns" ist notwendig, um Hindernisse oder Gegner zu überwinden, entweder mit den speziellen Fähigkeiten der jeweiligen Schwester oder, weil in der einen Welt z.B. eine Plattform vorhanden ist und in der anderen nicht. Ein erfolgreiches Durchlaufen ist also nur möglich, wenn man durch Wechsel zwischen den Welten seine Möglichkeiten erkennt und bestmöglich umsetzt.

Spielbewertung:

"Giana Sisters: Twisted Dreams“ macht dank seines gelungenen Spielprinzips stundenlang Spaß und hebt sich durch das "Welten-Wechseln" von anderen Jump&Runs ab. Das Spiel überzeugt weiters durch seine tadellose optische und akustische Umsetzung (genialer Soundtrack!) und eine flüssige Steuerung.  Genretypisch werden motorische Fertigkeiten, wie Reaktionsfähigkeit oder Hand-Auge-Koordination gefördert. Beim Spielen ist viel Geschick und Ausdauer gefragt, da manche Passagen wohl erst nach längerem Üben gemeistert werden können. Während viele Check-Points innerhalb der Levels die Frustration, wenn man ein Hindernis nicht schafft, etwas mindern, ist dennoch viel Durchhaltevermögen gefragt, da das Spiel erst am Ende eines Levels gespeichert werden kann. Aber auch in Sachen vorausschauendes Denken und Problemlösen werden die Spieler/-innen gefordert, da sie ständig den richtigen Weg oder die Lösung für die Überwindung eines Hindernisses finden müssen. Highscore-Listen gibt es leider keine.

Die Gegner, allesamt Fantasiewesen oder Tierfiguren, müssen nicht selten durch Jump&Run-typisches „Draufspringen“ oder „Umrennen“ besiegt werden, die Darstellung der Gewalt ist jedoch nicht problematisch für die Alterszielgruppe.

Bei der getesteten Version handelte es sich um die PC-Version des Spiels. Die Hersteller empfehlen allerdings auch hierfür die Verwendung eines Game Pads, da das Spiel sich dadurch etwas flüssiger steuern lässt. Mit ein wenig Übung lässt es sich aber ebenso gut mit der Tastatur meistern.

"Giana Sisters: Twisted Dreams“ hat alles, was ein gutes Jump&Run braucht: abwechslungsreiche, wunderschön gestaltete Welten, originelles Gameplay, spannende Herausforderungen, dynamischer, fesselnder Soundtrack und eine tadellose Steuerung. Daher wird das Spiel von der Bewertungskommission für Personen ab 10 Jahren empfohlen.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

mittel

Ausdauer:

viel
Screenshots: 
Eine bunte, traumhafte Spielwelt.
Eine düstere Spielwelt.
Eine Spielfigur geht in einer bunten Spielwelt über eine Holzbrücke.