Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Hitman

Info & Pro/Contra
Das Cover zeigt Agenten47 vor weißem Hintergrund. Er trägt einen Koffer und eine schallgedämpfte Pistole
Genre: 
Action
Charakteristik: 
3rd-Person Schleich-Shooter
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 18
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PS4
Windows (PC)
Xbox One
Verlag: 
Square Enix
Erscheinungsdatum:
11. März 2016
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
Im Hauptmenü wird für weitere Episoden Eigenwerbung betrieben.

Spielbeschreibung:

Mit einem neuen "Hitman"-Teil wird die bereits erfolgreiche Auftragskiller-Serie fortgesetzt. Die Spielenden schlüpfen in die Rolle von "Agent 47", einem glatzköpfigen und kaltblutigen Killer, der das korrupte und brutale Übel beseitigen soll. Das Spiel ist in mehreren Episoden erhältlich, wobei jede Episode über wenige, aber variierende, Missionen verfügt.

Das Ziel dieser Missionen, welche sich in verschiedenen bekannten Städten der Welt abspielen, ist es, einen Auftragsmord zu begehen und dabei möglichst unbemerkt zu bleiben. Hierfür gibt es diverse Herangehensweisen, zum Beispiel kann man sich verkleiden, verstecken oder herumschleichen, man kann sich aber auch zur Zielperson durchkämpfen. Dafür steht ein Arsenal an Waffen zur Verfügung, zum Beispiel Pistolen, Klaviersaiten, Giftspritzen und vieles mehr. Es sei jedoch angemerkt, dass Spielende für jeden Nicht-Ziel-Kill Abzüge in Form von negativen Punkten bekommen. Die Missionen bieten viel Gestaltungsraum, erledigt man zusätzliche Herausforderungen neben dem Hauptziel, so bekommt man mehr Punkte nach Abschluss einer Mission. Spielende können sich anhand dieser Punkte auf der Bestenliste im Vergleich zu anderen messen.

Spielspezifische Anmerkungen:

Das Spiel ist in englischer Sprache gehalten, verfügt aber über deutsche Menüführung sowie deutsche Untertitel. Das Spiel besteht aus mehreren Episoden, von denen man jede einzeln oder alle im Gesamtpaket erwerben kann.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Die Missionen bieten einen Wiederspielwert, weil sie auf verschiedenste Weisen gelöst werden können und man immer wieder etwas Neues findet. Da der Schwierigkeitsgrad nicht gewählt werden kann, kann es am Anfang zu schwierig und frustrierend sein.
Pädagogik Sorgfältiges Vorausplanen ist der Schlüssel zum Erfolg. Man kann Missionen erledigen ohne Unschuldige umzubringen. Das Töten von unschuldigen Menschen wird mit Punkteabzügen bestraft. Das Töten mit verschiedenen Waffen steht im Mittelpunkt des Spiels.
Technik Sehr gute Grafik und hervorragender Sound. Kann mit einem Controller gespielt werden. Hohe Systemanforderungen. Die Tastatursteuerung, im Vergleich zu vielen anderen Shootern, badarf einer Gewöhnungsphase.

Spielbar für:

  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Agent 47 wird am Zugang zu einem Privatgrund von Wachen kontrolliert.
Screenshot: Agent 47 erwürgt als Koch verkleidet eine Zielperson.
Screenshot: Agent 47 durchquert mit einer schallgedämpften Pistole in der Hand einen dunklen Raum.
Screenshot: Agent 47 beobachtet aus einer Menschenmenge heraus einen Mann im Scheinwerferlicht.
Screenshot: Menü nach Abschluss einer Mission, zeigt Highscore und erledigte Ziele.
Screenshot: Menü Einsatzbesprechung, zeigt die Planung der Mission: Die zur Verfügung stehenden Waffen und Verkleidungen sowie den Startpunkt.
Screenshot: In einem geschlossenem Raum liegt ein bewusstloser Eventtechniker am Boden, über ihm steht Agent 47. Es stehen mehrere Optionen zur Verfügung: Genick brechen, ziehen oder verkleiden.