Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Ich Einfach Unverbesserlich - Minion Rush

Info & Pro/Contra
Minion (kleines gelbes Männchen) als Cowboy verkleidet, laufend dargestellt
Genre: 
Jump & Run
Charakteristik: 
actionreicher Endlos-Runner
Altersfreigabe lt. Apple iOS Store:
ab 4
Google Alterseinstufung:
Alle Stufen
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Technische Voraussetzungen: 
Android-Version 2.3 oder höher, iOS 5.0 oder höher
Verlag: 
Gameloft
Erscheinungsdatum:
1. Juni 2013
Kosten:
EUR 0,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
mittels Facebook-Account Freunde herausfordern und ihre Rekorde brechen
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Spielende können Marken erwerben, die für Extras und Kostüme eingelöst werden können
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Das actiongeladene Jump&Run "Ich Einfach Unverbesserlich - Minion Rush" bringt die Minions - die kleinen gelben, quirligen Filmhelden aus den beliebten Kinofilmen "Ich Einfach Unverbesserlich" - auf mobile Geräte. Die Spielenden steuern dabei die Minions auf verschiedenen Rennstrecken in zahlreichen Szenarien und müssen dabei so vielen Hindernissen wie möglich ausweichen. Neben den mittlerweile normalen Steuerungsfunktionen, wie springen oder sich ducken, die sich mittels Wischgesten auf den Touchscreens umsetzen lassen, gibt es noch einige Extras, mit deren Hilfe die Spielenden ihre Minions fliegen, rutschen oder überdimensional wachsen lassen können. Das Ziel des Spieles ist es, möglichst viele Bananen einzusammeln und die am Ende jeder Strecke auftauchenden Boss-Gegner zu besiegen. Die auf dem Weg eingesammelten Bananen können für Kostüme und Extras eingetauscht werden. Spielende können mittels Facebook- Account ihre Freunde herausfordern und ihre Rekorde brechen.

Fällt der/die Spielende von der Bahn oder kann einem Hindernis nicht ausweichen, bekommt er/sie immer die Möglichkeit, das Minion um einen gewissen Münzbetrag wiederzubeleben und weiter zu laufen, um die bereits eingesammelten Bananen und Punkte nicht zu verlieren. Besitzt man diese Menge an Münzen (noch) nicht, kann man sie im Online-Store um reales Geld kaufen. Das gilt auch für Kostüme und Rennstrecken. Es besteht kein Kaufzwang, kann das Spiel aber erleichtern.

Das Spiel selbst ist kostenlos und kann auf Android-Systemen sowie auch Apple-Geräten (iOS) gespielt werden. Im Spiel gibt es sogenannte Events, die meist nur für begrenze Zeit zur Verfügung stehen ("Laufe die schnellste Runde", "Benutze die meisten Extras", etc.). Diese Events können Münzen einbringen, mit denen dann weitere Kostüme und Rennstrecken freigeschalten werden können. Diese Events sollen die Spielenden animieren, im Spiel zu bleiben bzw. öfter reinzuschauen. Sind auf dem mobilen Gerät Benachrichtigungen aktiviert, meldet das Spiel die Events, auch wenn es gerade nicht gespielt wird.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Gelungene Umsetzung mit beliebten Figuren, passende Sprache, putzige Animationen (z.B. im Ladescreen) Teilweise schwierige Streckenabschnitte können zu Frustration führen
Pädagogik Vor allem Geschicklichkeit und Reaktionsfähigkeit sind gefragt, sowie Genauigkeit, Konzentration zum Spielen erforderlich, Reaktionsfähigkeit und Auge-Hand Koordination werden geschult Oftmaliges Nicht-Bestehen der Aufgaben kann zum Kaufen von Münzen verführen, um die Spielfigur wieder zu beleben, das kann zu unkontrolliert hohen Kosten führen
Technik Sehr gute Umsetzung der Wisch-Gesten (springen, ducken, etc.) auf dem Touchscreen, Verwendung der Lagesensoren von mobilen Geräte (Gerät drehen beeinflusst die Lage der Strecke) -

Spielbar für:

  • Kids (7-11 Jahre)
  • Jugendliche (12+ Jahre)
  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Minion rennt durchs Einkaufszentrum und weicht Maschinen aus
Minion fliegt auf einem Einhorn und sammelt Bananen ein
Minion läuft gegen Gegner Vektor um die Wette, Roboter verfolgen Minion
Abbildung eines übergroßen Minions