Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Inazuma Eleven Strikers

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt ein Inazuma Fußball-Team.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 12 Jahren"
Genre: 
Sportspiele
Charakteristik: 
Fantasy-Fußball im Animestil
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
DS
Wii
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
28. September 2012
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Bis zu vier Spieler/-innen an einer Konsole (Wii).
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Inazuma Eleven Strikers" ist ein Fantasy-Fußball-Spiel im japanischen Animestil mit Rollenspielelementen, das auch strategisches und taktisches Geschick verlangt. Der Spieler/Die Spielerin erstellt ein Team mit den markanten Charakteren aus der gleichnamigen Fernsehserie und stürzt sich sogleich ins Geschehen. Es gibt mehrere Modi zur Auswahl, man kann mit bis zu vier Freund/innen zusammen oder gegeneinander Turniere austragen oder alleine im Clubhaus-Modus gegen die besten Mannschaften spielen. Durch jedes gewonnene Match steigen die Fähigkeiten der Charaktere und man kann sich durch die gewonnenen Inazuma-Punkte Items kaufen oder neue Spieler/innen anwerben. Die individuellen Spezialtechniken und Fähigkeitspunkte der Fußballhelden, verschiedene Aufstellungstaktiken, Freundschaftspunkte, der richtige Einsatz von Items etc. machen das Spiel komplex und fordern den Spielenden auch langfristig. Da sich das eigene Team nach jedem Spiel weiterentwickelt und somit neue Techniken erlernt, wird die Motivation des Spielers aufrechterhalten. Die Wiiversion bietet einen guten Mehrspielermodus, wo man mit oder gegen 4 Personen einzelne Matches spielen kann, die DS-Version hingegen einen Storymodus und eine offene Spielewelt (getestet wurde die Wii-Version).

Spielbewertung:

Vor allem für Fans der Serie ist das Spiel sehr gut gelungen, sowohl hinsichtlich der Charaktere, wie auch der Handlungsmöglichkeiten und der Aufmachung - alles ist stark an die Serie angelehnt. Das Spiel schafft es, Spielende mitzureißen und bietet neben einer Menge Fußball-Action auch viele strategisch-taktische Elemente für's Köpfchen. Leider fehlt ein interaktives Tutorial, dafür gibt es ein umfangreiches Handbuch und mehrere Schwierigkeitsgrade zum Einstellen. Ein sehr motivierter Kommentator und die Kommentare der Helden sorgen für eine packende, angeheizte Spielstimmung. Die Spielsprache ist deutsch. Sehr positiv fällt auf, dass sowohl Burschen als auch Mädchen in den Teams vertreten sind! Gewalt spielt insofern eine Rolle, als dass Fantasy-Spezialtechniken den Gegner umhauen, in die Luft wirbeln oder explodieren lassen, wobei die Spielfigur zwar unverletzt weiterläuft , aber den Ball abgeben muss, Rempeln und Grätschen sind ebenfalls erlaubt. Durch den sehr überzeichneten Animestil und dynamischen Sound wirkt dies jedoch nicht realistisch und dadurch auch nicht gewalttätig oder bedrohlich, sondern trägt zur energiegeladenen Stimmung bei. Die Steuerung und der Wechsel der Charaktere im Spielfeld sind gut gelöst. Teamwork wird durch Einsetzen von Kombiattacken belohnt und Freundschaften werden aufgebaut. Strategisches Planen und taktisches Handeln sind die Kernkompetenzen, die man für dieses Spiel benötigt und auch trainiert. Das Spiel geht aufgrund seiner Rollenspiel- und strategischen Elemente über das reine Fußballspielen hinaus. Aufgrund der Komplexität wird das Spiel von der Bewertungskommission für Personen ab 12 Jahren empfohlen.

Getestete Plattform:

Wii

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

mittel

Ausdauer:

viel
Screenshots: 
Fußballspieler auf dem Feld.
Freundschaftsverbindungen werden angezeigt.
Spielerauswahl.