Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Kleine Bauarbeiter - Bagger, Laster & Kran

Empfehlungen
ein Bagger und ein Lastwagen

BuPP-Altersempfehlung:

"von 2 bis 6 Jahren"
Genre: 
Kinderspiele
Charakteristik: 
Interaktive Baustelle
Altersfreigabe lt. Apple iOS Store:
ab 4
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Verlag: 
Fox and Sheep GmbH
Erscheinungsdatum:
30. Mai 2014
Kosten:
bis EUR 5,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Kleine Bauarbeiter - Bagger, Laster und Kran für Kinder" ist eine Baustellensimulation für Kinder. Empfohlenes Alter des Herstellers ist 2-6 Jahre. Das 3D-Spiel bietet der/dem Spielenden fünf Baustellen zur Auswahl, auf denen man einfache Bauarbeiten erledigen muss. Es kann entweder eine Baugrube mittels Bagger ausgehoben werden oder die Bodenplatte mit einem Mischwagen betoniert werden. Weiters gibt es noch die Baustellen Mauer aufstellen, das Dach mittels eines Krans montieren bzw. die Fassade streichen. Die Spielerinnen und Spieler müssen auf den einzelnen Baustellen die jeweilige Aufgabe mittels einfacher Gestensteuerung erfüllen. Die Steuerung wird bei jeder Baustelle durch eingeblendete einfache Zeichen erklärt. Zum Beispiel muss , um die Fassade des Hauses zu streichen, zuerst die Farbe ausgewählt und danach mit Wischgesten die Wand gestrichen werden. Dabei haben die Spielerinnen und der Spieler keinerlei Zeitdruck. Das Spiel bietet keine Speicherfunktion, bei jedem Start der App beginnt man von Neuem. Neben den Baustellen gibt es noch jede Menge kleine Szenen, die man mit einer Berührung darauf entdecken kann.

Das Spiel "Kleine Bauarbeiter" bietet keinen Mehrspieler- oder Onlinemodus und hat auch keine In-App-Werbung und In-App-Käufe.

Spielbewertung:

"Kleine Bauarbeiter - Bagger, Laster und Kran für Kinder" bietet eine nette und liebevolle 3D-Ansicht mehrerer Baustellen. Neben den Baustellen gibt es noch weitere animierte kleine Szenen, sodass der Ausschnitt einer Stadt sehr lebendig wirkt und zum Erkunden einlädt. Viele dieser Animationen können auch angetippt werden und reagieren mit lustigen Szenen darauf. Das Spiel bietet zwar nicht allzu viel Umfang - es gibt nur diese fünf verschiedene Baustellen - da die Zielgruppe 2-6 Jährige sind, ist dies ausreichend. Das Preis-Leistungsverhältnis ist hier sehr gut. Neben einigen kleineren Schwächen in der Grafik (die Baggerschaufel verschwindet manchmal hinter der Erde) ist das Spiel mittels Gestensteuerung sehr gut zu bedienen. Auch die Soundeffekte sind sehr gelungen, man fühlt sich wirklich wie auf einer Baustelle. 

Hervorzuheben ist auch, dass das Spiel keinerlei Gewalt beinhaltet. Allerdings zielt das Spiel sehr stark auf Buben ab, so sind die Bauarbeiter alle männlich. Am ehesten lässt sich das Spiel mit einem virtuellen interaktiven Bilderbuch vergleichen, das baustellenbegeisterten jüngeren Kindern viel und lange Spaß bereiten kann. Der geringe Umfang stört hier nicht so sehr, weil gerade kleine Kinder die gleichen Aufgaben oft gerne wiederholen und ein größerer Umfang unter Umständen gerade Einsteiger/innen überfordern könnte.

Daher wird das Spiel für kleine Bauarbeiter/innen im Alter von 2 bis 6 Jahren empfohlen.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

mittel

Ausdauer:

wenig

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
eine Mauer wird errichtet
ein Bagger gräbt eine Grube
ein Dach wird gebaut
Übersicht über die Baustellen