Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Lego Ninjago: Nindroids

Info & Pro/Contra
Gesicht eines "Bösen" in Großaufnahme im Vordergrund - im Hintergrund kämpft ein Ninja mit einem Spinnenmann.
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Action-Adventure & Beat'm'Up (Prügelspiel)
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
3DS
PSVita
Verlag: 
Warner Bros Interactive
Erscheinungsdatum:
13. Juli 2014
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"LEGO Ninjago: Nindroids" ist ein portables Action- und Kampfspiel für den Nintendo 3DS und die PS Vita.

Die Spielenden schlüpfen in die Rolle verschiedener Charaktere der Lego-Ninja-TV-Serie "Ninjago Rebooted" und helfen bei der Verteidigung von "New Ninjago City" gegen den bösen Overlord tatkräftig mit. Hierzu gilt es, die Roboterarmee des Overlords, sogenannte Nindroids, zu bekämpfen. Mit Fäusten, Ninjasternen, Schwertern, Bazookas, Kampfjets, Mechs usw. werden in linearen und dreidimensional dargestellten Levels massenweise LEGO Roboter zur Strecke gebracht. Teilweise müssen einfache Schlüssel-Schalter Rätsel und simpelste Merkaufgaben gelöst werden. Fans der Serie werden altbekannte Charaktere wiedertreffen, wie Nya, Lloyd, Kai, Cole, Zane, Jay, Sensai Garmadon, PIXAL und Cyrus Borg. Mit speziellen Legosteinen, die innerhalb der Levels gesammelt werden können, lassen sich weiterentwickelte Formen und Spezialausführungen dieser Helden und neue Fähigkeiten freischalten. In vollvertonten und deutsch synchronisierten Zwischensequenzen erleben die Spielenden die Story, die sich an der gleichnamigen Fernsehserie orientiert.

Die 31 Level des Spieles dauern stets nur wenige Minuten und werden der Reihe nach freigeschaltet. Der Storymodus ist in rund 6 Stunden durchgespielt. Doch um alle Charaktere und Spezialattacken freizuspielen, können bereits abgeschlossene Levels mehrmals mit verschiedenen Ninjas wiederholt werden, da unterschiedliche Spezialfähigkeiten eingesetzt werden müssen, um neue Wege zu eröffnen. Für Fans der Ninjago Serie und für ambitionierte Sammler/innen ist so ein Wiederspielwert gegeben, der nochmals ein paar Stunden Action bietet.

Getestete Plattform:

3DS

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Wiedererkennungswert der TV-Serie für Fans, hoher Wiederspielwert Für Ninjago-Neulinge konfuse Storyline, sehr einfache Rätselaufgaben, weniger Spielwitz als andere Spiele der Legoserie
Pädagogik --- Kampf ist einzige Problemlösung,
Technik Schön gemachte Videoclips in Zwischensequenzen Grafik kantig und ruckelig, lange Ladezeiten, teilweise fehlerhafte Kollisionsabfrage, komplizierter Wechsel zwischen den Speicherständen

Spielbar für:

  • Kids (7-11 Jahre)
  • Jugendliche (12+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Ein Kampf auf einer Straße bei Nacht.
Ein Flugzeug zielt auf gegnerische Einheiten.
Ein paar Charaktere des Spiels.
Samurai kämpft gegen Roboter
LEGO Drache und LEGO Auto
PS Vita Cover identisch mit 3DS Cover