Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Lightomania

Empfehlungen
Cover: Ein lachendes kugelrundes Wesen mit großen Augen

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 5 Jahren"
Genre: 
Rätsel/Gehirnsport
Charakteristik: 
Rätsel- und Geschicklichkeitsspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Technische Voraussetzungen: 
Android 2.3.3 oder höher, iOS 6.0 oder höher
Verlag: 
Nravo Inc
Erscheinungsdatum:
4. März 2014
Kosten:
EUR 0,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Mit einem In-Game-Kauf können Videos mit Lösungen zu den Levels angezeigt werden.
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
Pop-Up-Fenster, welche Spielende darum bitten, eine Facebook-Bewertung abzugeben.

Spielbeschreibung:

Im Puzzlespiel „Lightomania“ übernimmt man die Kontrolle von zwei kugelrunden Wesen, welche sich von Licht ernähren, und durch verschiedene Level an allerlei Hindernissen vorbei geschossen werden, um die heißbegehrten Blitze einzusammeln. Die niedlichen Kugelmonster werden durch das Anziehen an ihren Zungen, nach dem Steinschleuder-Prinzip, quer durch die Levels geschleudert und können sich gegenseitig auch als Trampolin benutzen. Dabei muss man aufpassen, die kleinen Kreaturen nicht zu weit zu schleudern oder gar in Stacheln und andere Fallen zu schießen, denn stirbt eines der beiden Lichtmonster, macht man nicht nur das andere Wesen traurig, sondern muss auch das Level wiederholen.

Beendet wird jede Runde mit dem Biss eines der Monsterchen in eine Glühbirne, welche in jedem Raum von der Decke hängt. Das Einsammeln aller Blitze ist dabei nicht zwingend notwendig, um ein Level abzuschließen, jedoch benötigt man diese um weitere Levelpakete freizuschalten, von denen jedes einen neuen Raum darstellt. So beginnt man in der Speisekammer und schleudert sich durch eine Küche und ein Spielzimmer bis man schließlich sogar in einer Bank landet.

Das Spiel kommt ohne Sprachausgabe und größtenteils auch ohne Texte aus. 

Spielbewertung:

"Lightomania" überzeugt durch seine witzige Inszenierung mit den zwei niedlichen Kugelmonstern, die intuitive Steuerung und die immer kniffligeren Rätsellevel. Als Spiel für Zwischendurch ist man stets motiviert, die kurzen Levels möglichst gut zu absolvieren - das heißt, mit möglichst wenigen Versuchen alle Blitze einzusammeln und heil ans Ziel zu kommen. Das Spiel fordert und fördert vorausschauendes, räumliches und logisches Denken während man sich einen Weg ans Ziel überlegt sowie Geschicklichkeit bei der Ausführung. Die Musik und Geräuschkulisse unterstützen das positive Spielgefühl. Außerdem kommt das Spiel sowohl ohne Texte, die gelesen werden als auch Sprachausgabe aus, wodurch es sich auch für jüngere Spielende eignet. Lightomania, als Knobel- und Geschicklichkeitsspiel für Zwischendurch, ist sowohl für junge als auch erwachsene Rätselfans zu empfehlen.

Spielspezifische Anmerkungen

Um unabsichtlichen In-Game-Käufen und Facebook-Besuchen vorzubeugen, ist es ratsam während des Spielens den Internet-Zugang am Gerät auszuschalten.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

viel

Ausdauer:

mittel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Es wird gezeigt, wie eine runde rote Figur durch Ziehen gesteuert werden kann.
Screenshot: In einem Level in einer Küche schneiden die zwei kugelrunden Spielfiguren Grimassen.
Screenshot: Level in einem Spielzimmer. Es wird die Spielfigur gezogen, so dass sie von einem Feuerwehrauto zur Lichtquelle hüpft.
Screenshot: In einem Level sind zwei Töpfe, die als Portale dienen. Dazwischen sitzt die Spielfigur.