Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Marbles! Balance Challenge

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt eine Murmel auf einer verrückten Murmelbahn.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Fun-/Gesellschaftsspiele
Charakteristik: 
Ballance- und Geschicklichkeitsspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Online
Verfügbare Plattformen: 
Wii
Verlag: 
Konami Digital Entertainment GmbH
Erscheinungsdatum:
30. April 2009
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Bis zu vier Spieler/-innen vor der Konsole.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Selbst gebaute Strecken können verschickt werden.
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Im Spiel "Marbles! Balance Challenge" begibt sich die Spielerin oder der Spieler auf eine Reise rund um die Welt, um der kleinen Ameise Anthony dabei zu helfen, den Samen der goldenen Sonnenblume zu finden. Das Besondere dabei ist, dass die Spielenden eine Murmel steuern, die auf verschiedenen Bahnen durch die unterschiedlichen Levels rollt. Dabei ist einiges an Fingerspitzengefühl gefragt. Neben gefährlichen Maschinen, die überwunden werden müssen, hat der/die Spieler/in die Aufgabe, „Stumpftempelteile“ und Kristalle einzusammeln. Wer sich allen Aufgaben gestellt hat, kann mit Hilfe des Baumodus eigene Strecken entwerfen und diese dann mit Freund/innen teilen. Für erfolgreich absolvierte Levels bekommen die Spielenden Müllteile oder Pläne, mit denen dann in der Müllfabrik neue Teile zusammengebaut werden können. Gesteuert kann das Spiel auf mehrere Arten werden: einerseits mit der Wiimote – einhändig oder beidhändig - oder auch mit dem Wii Balance Board.

Spielbewertung:

"Marbles! Balance Challenge" ist ein farbenfrohes Geschicklichkeitsspiel, das dank verschiedener Schwierigkeitsstufen für Neulinge sowie auch für Fortgeschrittene und Expert/innen großen Spielspaß verspricht. Die Hintergrundstory, welche in den Zwischensequenzen erzählt wird, ist zwar recht nett, für das eigentliche Spiel aber nicht wirklich relevant. Die einzelnen Levels sind je nach Welt sehr unterschiedlich aufgebaut und mit viel Fantasie gestaltet. Der Schwierigkeitsgrad steigt von Level zu Level, wodurch der/ die Spieler/in ständig gefordert wird, besser zu werden. Geschult wird dadurch vor allem die Konzentration, die Auge-Hand-Koordination und die Reaktionsfähigkeit der Spielenden. Herausragend an dem Spiel ist, dass man es nicht nur alleine, sondern mit bis zu 3 Mitspielenden gleichzeitig spielen kann. Verschiedene Murmeln mit unterschiedlichen Eigenschaften, was Trägheit und Rollwiderstand betrifft, bringen zusätzlich Abwechslung ins Spiel. Dadurch ist der Wiederspielwert in jedem Fall gegeben. Besonders positiv ist auch der Baumodus, mit dem die Spielenden ihrer Kreativität freien Lauf lassen und mit Hilfe von einfachen Tools selbst Strecken konstruieren und diese dann auch an Freund/innen weiter schicken können. Alles in allem ist "Marbles! Balance Challenge" ein nettes Geschicklichkeitsspiel, welches für Kinder ab 8 Jahren empfohlen werden kann.

Getestete Plattform:

Wii

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

mittel

Ausdauer:

mittel
Screenshots: 
Die Weltkarte der Marbles-Welt.
Übersicht über schon gespielte und noch offene Spiele.
3D-Murmelbahn in Schräglage.