Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Meine Tierstation im Outback 3D

Spiele-Kurzinfo
eine junge Frau und Koalas
Genre: 
Simulationen
Charakteristik: 
Tierpflege-Simulation
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
3DS
Verlag: 
TREVA
Erscheinungsdatum:
22. August 2014
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

In "Meine Tierstation im Outback 3D" betreibt man eine Tierpflegestation in Australien. Man fährt mit dem Jeep durch die Wildnis und sucht kranke oder verletzte Tiere, die man in der Krankenpflegestation untersuchen und gesund pflegen kann. Man trifft auf Kängurus, Koalas, Wombats, Numbats, Wildpferde und Dingos und setzt verschiedene Untersuchungsinstrumente wie Stethoskop, Röntgenapparat usw. ein. Die Tiere können außerdem gefüttert, gebürstet und gestreichelt werden.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
ein Jeep und eine Person mit Arztkoffer
eine Koalamutter und ihr Junges
ein Jeep fährt durch die Landschaft
eine Dingomutter begrüßt ihr Junges
ein Tierpfleger und eine Tierpflegerin diskutieren
eine Horde Wildpferde