Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Metal Gear Solid V: The Phantom Pain

Info & Pro/Contra
Cover: Titel mit dem Portrait des Helden Snake
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Action-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 18
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Online
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PS3
PS4
Windows (PC)
Xbox One
Xbox360
Verlag: 
Konami
Erscheinungsdatum:
1. September 2015
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Online in zwei Modi spielbar, die fortlaufend weiterentwickelt werden
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Metal Gear Solid V: The Phantom Pain" ist ein Action- Adventure, das in einer völlig freien Spielwelt stattfindet und an den Vorgänger anknüpft. So muss der Held im Prolog schwerstverletzt aus einem Krankenhaus ausbrechen, das von Cipher-Kampftrupps, seinen Gegnern, auf der Suche nach ihm gestürmt wird. Hier setzen schon einige Schockmomente ein: Die Spielenden müssen den Charakter zwischen Leichenbergen verstecken, sich tot stellen, und neben den Söldnern auch noch überirdischen Wesen, brennenden Männern mit Gasmasken, etc. ausweichen.

In der Hauptgeschichte hat man zwar Missionziele, nämlich seine ehemaligen Mitstreiter zu finden und nach und nach eine eigene Söldnertruppe zusammenzustellen, kann aber vollkommen frei entscheiden, was man wann und wie macht. Auch für die Fortbewegung stehen verschiedenste Möglichkeiten zur Verfügung, die entdeckt werden wollen. So obliegt die taktische und strategische Planung der Missionen den Spielenden, ob sie lieber geräuschlos anschleichen oder in Action-Manier alles kurz und klein schießen.

Es gibt mehrere Handlungsschauplätze, wie Zypern, Afghanistan, Häfen, etc. Viele Bonusgegenstände können gesammelt werden, unter anderem Kassetten (Das Spiel ist im Jahr 1984 angesiedelt), die die Spielenden mit Musik unterhalten können oder wichtige Hinweise liefern.

Die Geschichte bietet mindestens 30 Stunden Spiellänge und verfügt über einen Mehrspielermodus (Hinweis: für PS4 und XBox One fallen hierfür Onlinegebühren an).

 

 

Spielspezifische Anmerkungen:

https://www.youtube.com/watch?v=3qvJx0p2eu4 für sexistische Darstellungen

Getestete Plattform:

PS4

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß rießige offene Welt, viele Interaktionsmöglichkeiten oft sehr brutal
Pädagogik Gewalt ist das einzige Mittel, um voran zu kommen; Grausamkeit (Leichenberge als Deckung, Kindersoldaten etc.), Frauen werden stark sexualisiert dargestellt
Technik läuft stabil, Grafik und Gestaltung ist absolut auf dem Zenit der Zeit

Spielbar für:

  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Snake läuft durch eine Steppe
Screenshot: Snake läuft durch eine Steppe
Screenshot: Ein Mann winkt jemandem zu
Screenshot: Ein Militärjeep fährt durch die Nacht
Screenshot: Die Scharfschützin Quiet, knapp bekleidet mit Waffe
Screenshot: Die Scharfschützin Quiet, knapp bekleidet mit Waffe
Screenshot: Kindersoldat wird angelernt