Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Monster Hunter Generations

Info & Pro/Contra
Cover: drei Krieger bekämpfen ein riesiges Drachenmoster
Genre: 
Rollenspiele
Charakteristik: 
Action-Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
3DS
Verlag: 
Capcom
Erscheinungsdatum:
15. Juli 2016
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Kooperationsmodus für 2 - 4 Spielende
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Kooperationsmodus für bis zu 4 Spielende
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Monster Hunter Generations" ist keine Fortsetzung der vorigen Teile, sondern ein Mix aus alten und neuen Levels. Als Jäger/-in muss man dinosaurierähnliche Monster töten.

Diesmal können sich erfahrene Spielende sofort ins Getümmel stürzen, während Neulinge anhand optionaler Missionen langsam an das Spielprinzip herangeführt werden. Riesige Bestien werden aufgespürt, deren Schwächen studiert und dann bekämpft. Durch die Jagd gewinnt man Nahrung (Fleisch) oder Utensilien (z.B. Knochen, Zähne, Leder) für den Waffen- oder Rüstungsbau. Zusätzlich können Erze, Kräuter und Pilze gesammelt werden, die als Heilmittel oder Monsterfalle dienen.

Bisher waren die Katzenwesen, die Felynen, selbstständig agierende Begleiter. Nun können sie erstmals im Pirschermodus gesteuert werden. Sie sterben nicht so leicht, richten allerdings auch weniger Schaden an. Außerdem gibt es neue Jagdgründe und es kann aus unterschiedlichen Jagdstilen und -techniken gewählt werden, die auf den Gegner abgestimmt werden sollten. Man begegnet allen Bestien von Vorgängerteilen und einigen neuen Monstern.

Im Kooperationsmodus kann man online oder offline zusammen mit bis zu drei Freunden/Freundinnen auf die Pirsch gehen. Bei der Suche nach Mitstreitern können freie Nachrichten eingegeben werden, während der Jagd beschränkt sich die Kommunikation aber auf vorgegebene Ausdrücke. Über eine Internetverbindung können Ranglisten angesehen werden und neue, kostenlose Quests runtergeladen werden.

Spielspezifische Anmerkungen:

Im Nintendo eShop ist eine kostenlose Demo des Spiels erhältlich.

Getestete Plattform:

3DS

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß neue Monster; großer Spielumfang; zahlreiche Tutorials für Einsteiger/-innen wenig Neuerungen
Pädagogik strategisches Vorgehen nötig; Umgang mit komplexer Steuerung wird geübt; Teamarbeit im Multiplayer-Modus; Ausdauer und Konzentration erforderlich furchteinflößend; Kämpfe als Hauptaufgabe; Blutspritzer sichtbar
Technik kurze Ladezeiten; gute Grafik langwierige Dialoge ohne Sprachausgabe; umständliches Menü

Spielbar für:

  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: ein Drachenmonster attackiert einen Ritter
Screenshot: ein rotes Bärenmonster
Screenshot: ein Fantasiemonster
Screenshot: eine greifähnliche Bestie