Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Need for Speed: No Limits

Spiele-Kurzinfo
Cover: Ein Sportauto mit eingeschalteten Scheinwerfern
Genre: 
Rennspiele
Charakteristik: 
Arcade-Rennspiel
Altersfreigabe lt. Google Play Store:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Technische Voraussetzungen: 
ab Android 4.0.3 oder iOS 8.0
Verlag: 
Electronic Arts
Erscheinungsdatum:
8. März 2017
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Spielgeld, mit dem neue Autos oder deren Erweiterungen bezahlt werden, kann gegen Echtgeld gekauft werden
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Need for Speed: No Limits“ transportiert das Spielprinzip der gleichnamigen und von diversen PC- und Spielkonsolen bekannten Rennspiel-Serie auf mobile Endgeräte: Anfänglich mit einem langsamen Auto ausgestattet, bestreitet man illegale Straßenrennen, für deren Sieg man fiktives Geld erhält, in einer utopischen Spielwelt. Die Preisgelder können fürs Aufrüsten des eigenen oder für die Anschaffung eines neuen Sportwagens (etwa einen BMW M4, McLaren 650S oder Porsche 911) verwendet werden.
Während der Rennen kann kurzzeitig auch Nitromethan verwendet werden, um zusätzliche Beschleunigung zu erzielen.
Abseits der Straßenrennen muss auch Polizei in Verfolgungsjagden entkommen werden.

Spielspezifische Anmerkungen: 
Eine Internetverbindung wird über die gesamte Spiellaufzeit benötigt.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Ein Porsche 911 fährt in der Nacht eine regennasse Straße entlang
Screenshot: Ein Auto driftet wild um eine abschüssige Kurve
Screenshot: Ein Sportauto zündet die Nitroeinspritzung und driftet wild