Zum Inhalt Zum Hauptmenü

NHL 13

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt einen Eishockeyspieler und den Schriftzug NHL13.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 14 Jahren"
Genre: 
Sportspiele
Charakteristik: 
Eishockeysimulation
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 12
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Online
Verfügbare Plattformen: 
PS3
Xbox360
Verlag: 
Electronic Arts
Erscheinungsdatum:
13. September 2012
Kosten:
bis EUR 20,-
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Große Onlineliga steht zur Verfügung.
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"NHL 13" ist der jüngste Vertreter einer altehrwürdigen Eishockeysimulationsserie die schon seit den frühen neunziger Jahren des letzten Jahrhunderts im Jahrestakt Erfolge auf diversen Plattformen feierte und noch immer feiert. Bedingt durch die lange Serientradition und die ständigen Erweiterungen der Serieninhalte, bietet das aktuelle Spiel so gut wie alles, was sich Eishockey-Fans nur wünschen können.

Das beginnt bei verschiedenen Möglichkeiten die eigenen Fähigkeiten im Trainingsmodus zu verbessern und endet bei der Option, verschiedene Teams als Manager oder Managerin über lange Zeit hin aufzubauen und schließlich zum erhofften Erfolg zu führen. Hinzu kommen noch zahlreiche Extras, wie etwa der „Be A Pro“-Modus bei dem man einen einzelnen Starspieler steuert und dessen Karriere lenkt oder spezielle, spektakuläre Wettkämpfe in Freiluftarenen.

Wer nach der erfolgreichen Abarbeitung der diversen Eishockeyligen und Turniere noch immer Lust auf mehr verspürt, der kann versuchen sich in einem runderneuerten Onlinemodus gegen bis zu 750 menschliche Spieler und Spielerinnen in einer speziellen Onlineliga zu behaupten.

Bis man das schafft dauert es aber wohl einige Stunden und Tage, denn auch wenn wohl Serienneulinge die größten Schwierigkeiten mit dem Umfang und der Komplexität des Spiels haben werden, so werden sich auch Veteranen und Veteraninnen erst einmal an die neue Eisphysik und die vielen kleineren Änderungen von "NHL 13" gewöhnen müssen, bevor sie die ersten großen Erfolge feiern dürfen.

Spielbewertung:

"NHL 13" ist ohne Zweifel die beste Eishockeysimulation am Markt und kann mit einigen grandiosen Verbesserungen zum Vorgänger aufwarten. Vor allem die neue Physikengine fällt auf. Durch realistischere Bewegungen der Sportler am Eis wird es für die Spielerinnen und Spieler deutlich schwieriger das Geschehen unter Kontrolle zu halten. Es wird aber durch die Änderungen nicht nur schwieriger, sondern auch realistischer – ein echter Fortschritt also. Auch wenn diese Änderung die gravierendste ist und für manche wohl schon einen Kaufgrund darstellt, gibt es noch eine Reihe weiterer Veränderungen und Verbesserungen: Eine verbesserte KI, neue Spielmodi, wie etwa der „GM Connected Onlinemodus" und nicht zuletzt die, wie üblich, aktualisierten Lizenzen. Die Grafik ist wie gewohnt realitätsgetreu, die Soundkulisse – hauptsächlich durch die hohe Qualität der englischsprachigen Kommentatoren – sehr gelungen und somit generell die Atmosphäre in den Stadien ausgezeichnet. Der Umfang des Spiels ist riesig und an der Spielmechanik gibt es kaum etwas auszusetzen. Negativ machen sich hauptsächlich der durch mangelhafte Tutorials und Hilfestellungen besonders für Serienneulinge schwierige Einstieg und die unübersichtliche Menüführung bemerkbar.

Das Spiel fordert und fördert Geschicklichkeit und Reaktion sowie taktisches Verständnis und Planung. Die Härten des Sports ermöglichen aber auch ruppige und gewalttätige Szenen zwischen den Eishockeyspielern (vor allem kurze Prügeleien), diese ziehen aber auch immer die entsprechenden Strafen nach sich, wodurch es beim Spielen so gut wie nicht zum Einsatz kommen wird. Wenn man es nicht darauf anlegt, spielt Gewalt also so gut wie keine Rolle. Diese Darstellung entspricht durchaus dem realen Vorbild in der NHL, macht das Spiel für Kinder jedoch ungeeignet und wird daher und aufgrund der hohen Komplexität von der Bewertungskommission für Personen ab 14 Jahren empfohlen. (Getestet wurde die Umsetzung für die XBox360. Das Spiel und Spielerlebnis kann sich auf anderen Plattformen unterscheiden.)

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

mittel

Ausdauer:

viel
Screenshots: 
Zwei Eishockeyspieler.
Ein Eishockey-Torwart stoppt einen Puck.