Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Peggle 2

Empfehlungen
Cover: Ein stolzes Einhorn hinter dem Peggle 2 Schriftzug, vor einer Fantasielandschaft positioniert.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Casual Games
Charakteristik: 
Puzzlespiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Online
Verfügbare Plattformen: 
PS4
Xbox One
Xbox360
Verlag: 
Electronic Arts
Erscheinungsdatum:
9. Dezember 2013
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Man spielt lokal gegen einen Mitspieler, oder eine Mitspielerin.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Bis zu vier Personen spielen gegeneinander um die höchste Punktzahl.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
Man kann zusätzliche Charaktere, Kostüme und Levels freikaufen.
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Peggle 2“ orientiert sich erwartungsgemäß stark am überaus erfolgreichen Vorgänger. Nach wie vor gilt es in diesem Puzzlespiel für zwischendurch, dutzende Levels zu absolvieren und dabei möglichst viele Punkte zu sammeln.

Dabei blickt man auf ein Spielfeld voller blauer und oranger Steine, die nach und nach durch den Kontakt mit einer, von den Spielenden abgefeuerten, Kugel verschwinden. Hat man schließlich alle orangen Blöcke zerstört, so hat man das jeweilige Puzzle geschafft. Zumindest meistens, denn zu den 60 normalen Levels gesellen sich auch noch diverse Spezialprüfungen, die mit anderen Spielzielen, wie etwa dem Erreichen einer möglichst niedrigen Punktezahl oder der erfolgreichen Ausführung eines Spezialmanövers, aufwarten. Diese Spezialprüfungen erhöhen nicht nur die Spieldauer, sondern halten auch noch verschiedene Kostüme für die sogenannten „Meister“ bereit. Bei jedem Puzzle sitzt einer dieser Meister am Spielfeldrand und kann die Spielenden mit einer einzigartigen Spezialfähigkeit bei ihren Aufgaben unterstützen.

Diese Hilfe wird spätestens dann dringend nötig, wenn man sich an der Lösung diverser Bonusaufgaben versucht, oder im Internet oder (wenn auch nur auf zwei Spieler/innen begrenzt) lokal vor einem Gerät, mit anderen messen will.

Spielbewertung:

Die Aufmachung und effektgeladene Inszenierung mit viel Regenbogen und Glitzer von „Peggle 2“ sind sicherlich Geschmackssache. Hat man sich aber erst einmal daran gewöhnt oder hat man sich nie daran gestört, so zieht einen das eingängige Spielprinzip schnell in seinen Bann. Auch wenn sich das Spiel für eine schnelle Runde zwischendurch anbietet, kann man durchaus sehr einfach einiges an Zeit am Stück verspielen. Irgendwann fällt jedoch die Motivation der mangelnden Abwechslung zum Opfer und nachdem auch keine Hintergrundgeschichte zum Weiterspielen verleitet, wird das Spiel doch wieder als das enttarnt was es auch ist: ein unterhaltsames Gelegenheitsspiel. 

Als solches macht es allerdings vieles richtig. Der Einstieg ins Spiel gestaltet sich einfach, die Bedienung ist eingängig und die Präsentation wirkt sowohl in optischer, als auch in akustischer Hinsicht professionell. Besonders die liebevoll gestalteten Meister-Charaktere unterstreichen den letzten Punkt. Negativ fallen, neben den bereits erwähnten Punkten der geringen Abwechslung und der fehlenden Hintergrundgeschichte, hauptsächlich die In-Game Verkäufe auf. Einige Kostüme und Gebiete im Spiel lassen sich nur durch Zusatzkäufe freischalten.

Nichtsdestotrotz ist zu sagen, dass man, auch ohne nach dem Kauf des Spiels erneut Geld in die Hand zu nehmen, mit „Peggle 2“ ein vollwertiges Spiel zu einem fairen Preis erhält, das einige Stunden lang gut unterhalten kann. Daher wird das Spiel ab 8 Jahren empfohlen.

Spielspezifische Anmerkungen

Das Spiel ist nur als Download über X-Box Live bzw. das PlayStation Network erhältlich. Mehrspieler-Partien mit mehr als zwei Spielenden sind lediglich online und unter Verwendung eines kostenpflichtigen Services möglich.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

mittel

Ausdauer:

wenig

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Peggle-Meister Bjorn neben dem Spielfeld voller Steine.
Peggle-Meisterin Luna mit aktivierter Spezialfähigkeit: alle blauen Steine sind durchsichtig.
"Extreme Fever" als Schriftzug vor dem leergeräumten und erfolgreich abgeschlossenen Level.
Ein zweigeteilter Bildschirm auf dem rechts der Gewinner und links der Verlierer zu sehen ist.