Zum Inhalt Zum Hauptmenü

PES 2014 - Pro Evolution Soccer

Empfehlungen
Cover von Pro Evolution Soccer 2014 mit Logo der UEFA Champions League

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Sportspiele
Charakteristik: 
Fußballsimulation
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Online
Verfügbare Plattformen: 
PS3
PSP
Windows (PC)
Xbox360
Verlag: 
Konami Digital Entertainment GmbH
Erscheinungsdatum:
19. September 2013
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Bis zu 4 Spielende spielen in Mannschaften gegeneinander
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Bis zu 22 Spielende spielen in Mannschaften mit- und gegeneinander
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
Fußballfeld ist mit Werbebannern umzäunt. Trikots sind mit Firmenlogos bedruckt.

Spielbeschreibung:

Alle Jahre wieder – so auch dieses Jahr - schickt Konami mit „PES 2014 – Pro Evolution Soccer“ erneut ein realistisches Fußballspiel auf den virtuellen Rasen im Wohnzimmer. „PES 2014“ ist eine real anmutende Fußballsimulation, die Genre-Neulingen sowie Profi-Spielenden ein hohes Maß an fußballerischem Können abverlangt. Ein schnelles Spiel unter Freunden/-innen, offline und online, eine Karriere als Trainer, das Führen einer Mannschaft durch Champions League, Europa League und weitere Ligen oder als Einzelspieler/-in zur Legende werden. Den Spielenden stehen diverse Modi zur Verfügung, um sich am Rasen zu beweisen und sich im internationalen Fußball ganz nach oben zu schießen.

Spielbewertung:

„PES 2014“ ist eine sehr gelungene Umsetzung einer Fußballsimulation. Mittels neuer Engine ist es Konami gelungen, noch mehr auf die Ballphysik und den Zweikampf unter den Spielfiguren einzugehen. Der Ball entwickelt ein realistisches Eigenleben, die Spielenden müssen lernen, ihn mit feinfühligem Dribbling unter Kontrolle zu halten. Gerade im Zweikampf ist es zudem wichtig, Körperspannung zu behalten, um den Ball nicht an die gegnerische Mannschaft zu verlieren. Auch die Grafik wurde aufgepeppt, dennoch fehlt den Spielfiguren, vor allem in den Zwischensequenzen, gelegentlich ein lebendiger Ausdruck. In der Nahaufnahme wirken die Gesichter noch etwas hölzern/puppenhaft. Die Spielfiguren präsentieren sich authentisch und realistisch in ihren Bewegungsabläufen und auch das Publikum im Stadion wurde mehr in den Vordergrund gerückt. Jubel bei einem Tor, Raunen bei einem Foul, Schiedsrichterfehlentscheidungen, usw. tragen zur richtigen Fußballatmosphäre bei. Der Moderator ist anfangs sehr authentisch, wiederholt sich aber mit der Zeit und kann nervend werden. (Ist aber wegschaltbar.)


Die neue Engine bringt viele Verbesserungen, jedoch sind die Animationen während der Ladesequenzen vor Beginn eines Matches nicht immer ganz flüssig.


„PES 2014“ bietet sowohl für Veteranen/-innen als auch für Neulinge eine Menge Spielspaß. Neben einem ausführlichen Trainingstutorial lässt sich das Spiel durch die vielen Schwierigkeitsstufen ganz auf die persönlichen Bedürfnisse anpassen, wodurch kaum Frustration aufkommt. Weiters bietet das Spiel einen Editor, mit dem unter anderem eine fiktive Spielfigur ganz nach den eigenen Wünschen erstellt und mit Fähigkeiten ausgestattet werden kann. „PES 2014“ bietet die Möglichkeit, offline mit bis zu vier Spielenden zu kicken, online können bis zu 22 Spielende das runde Leder jagen. Die Spieltaktik kann vor jedem Match sehr fein eingestellt werden, wer das nicht will, kann die Taktiksteuerung aber auch dem Computer überlassen.


Wie auch die Vorjahre bleibt als bitterer Nachgeschmack der Mangel an Lizenzen. Auch wenn die namhaften Clubs enthalten sind, mit dem Lizenzumfang und Atmosphäre anderer Sportspiele kann auch die Neuauflage des „PES“ nicht mithalten. Spielende ab 8 Jahren, die aber vorrangig realistischen Spielspaß suchen, werden bei „PES 2014“auf der XBox360 jedenfalls auf ihre Kosten kommen.


 


                                       

Spielspezifische Anmerkungen

Für Online-Spielmodus ist XBox live Gold Mitgliedschaft Voraussetzung.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

mittel

Ausdauer:

mittel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot 1 von "PES 2014" mit Torschuss und sich werfendem Tormann
Screenshot 2 von "PES 2014" mit dribbelndem Fußballer
Screnshot von "PES 2014" mit Spielfeld aus der Weitwinkel-Perspektive