Zum Inhalt Zum Hauptmenü

PES 2017

Empfehlungen
Das Cover zeigt jubelnde Spieler des FC Barcelona über der Schriftzug des Spiels

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Sportspiele
Charakteristik: 
Fußballsimulation
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
PS3
PS4
Windows (PC)
Xbox One
Xbox360
Verlag: 
Konami
Erscheinungsdatum:
13. September 2016
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Es kann lokal mit- oder gegeneinander gespielt werden.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
In unterschiedlichen Online-Modi kann mit oder gegen andere Spielende gespielt werden.
In-Game-Käufe:
Ja
In-Game-Käufe Beschreibung:
In gewissen Modi kann der Spielfortschritt durch In-Game-Käufe beschleunigt werden.
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Pro Evolution Soccer 2017“ ist der neueste Vertreter einer Fußballsimulations-Spielereihe mit langer Tradition. Der Fokus liegt darauf, den Sport so realistisch wie möglich wiederzugeben. Es kann dabei sowohl ein einzelner Spieler als auch die gesamte Mannschaft gesteuert werden; das Ziel bleibt immer, Spiele zu gewinnen.

Neben schnellen Freundschaftsspielen, die sowohl gegeneinander als auch gemeinsam online oder offline gespielt werden können, bietet das Spiel eine Reihe von unterschiedlichen Spielmodi, in denen gegen den Computer oder reale Gegner angetreten werden kann. So können ganze Saisonen, Meisterschaften und Ligen absolviert werden. Spielerinnen und Spieler können sich am Transfermarkt versuchen und ihr persönliches Traumteam aufstellen. Und sie können in Online-Ranglisten um die Krone im virtuellen Fußball kämpfen.

Der „myClub“-Modus bietet die Möglichkeit, in einem vielfältigen Online-Modus nach und nach ein Traumteam zu erstellen. Um diesen Vorgang zu beschleunigen, kann Spielwährung um reales Geld erstanden werden.

Spielbewertung:

Die „Pro Evolution“-Reihe hält seit Jahren ihr hohes Niveau und ist der einzige echte Kontrahent des Genre-Riesen FIFA. Im Vergleich mit der großen Konkurrenz fehlen vor allem Lizenzen, das heißt, nicht alle Club- und Spielernamen sind authentisch. Auch technisch kann PES mit FIFA nicht ganz mithalten. In den Augen vieler Fachleute bietet PES jedoch den realistischeren Fußball. Ein interessanter Aspekt von PES, den FIFA nicht bietet, ist, dass man bei einem Freundschaftsspiel die Motivation der Mannschaft vorab festlegen kann, was wesentlichen Einfluss auf das Spielverhalten der Spieler hat.

Von der Konkurrenzstellung abgesehen, ist „PES 2017“ ein umfangreiches und hervorragend gelungenes Sportspiel am Stand der Technik, das mit seinen vielfältigen Spielmodi unterschiedlichste Spielertypen über lange Zeit begeistern kann. Zudem bietet das Spiel sowohl einen leichten Einstieg für AnfängerInnen, als auch genügend Entwicklungs- und Verbesserungsmöglichkeiten für Fortgeschrittene. Die KI (künstliche Intelligenz) der Computergegner ist hervorragend und fordernd, die Online-Modi funktionieren einwandfrei und sind gut mit Spielenden aus aller Welt befüllt und auch die Micro-Transaktionen sind klar als solche ausgewiesen und recht fair in ihrer Preisgestaltung.

Schade ist, dass PES weiterhin sowohl auf Frauen-Mannschaften als auch auf einen echten Story-Modus verzichtet. Trotzdem ist das Spiel in seinem Umfang absolut sein Geld wert und aus pädagogischer Sicht stechen – von der Genderfrage abgesehen – ausschließlich positive Aspekte ins Auge: „PES 2017“ schult sowohl koordinative als auch kognitive Fähigkeiten, da aufwendige strategische Konzepte geschickt und punktgenau umgesetzt werden müssen. Die Planung bezieht sich dabei nicht nur auf einzelne Spiele, sondern auch auf die langfristige Mannschaftsentwicklung: Spieler müssen (mit Spielgeld) gekauft und weiterentwickelt werden.

Die Online-Modi verfügen über eine Fairness-Bewertung der einzelnen Spielenden, um sicher zu stellen, dass fair und möglichst höflich miteinander umgegangen wird. So bietet das Spiel sowohl offline als auch online ein hervorragendes Spielerlebnis und langfristige Motivation für Fans von Sportspielen.

Getestete Plattform:

PS4

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

viel

Ausdauer:

mittel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Eine intensive Spielszene aus der Nähe
Screenshot: Der anbrechende Jubel, unmittelbar nach einem Tor.
Screenshot: Die Vorstellung der Mannschaften