Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Pokémon - Schwarze Edition 2

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt ein schwarzes Pokémon vor dunklem Hintergrund.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Action
Charakteristik: 
unterhaltsames Action-Rollenspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Online
Verfügbare Plattformen: 
DS
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
12. Oktober 2012
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Pokémon: Schwarze Edition 2" ist ein weiteres Pokémon- Rollenspiel für den DS. Zwei Jahre nach den Ereignissen von "Pokémon: Schwarze Edition" und "Pokémon: Weiße Edition" beginnt die Reise erneut in der Einall-Region. Die Region hat viele Veränderungen durchgemacht, es gibt neue Orte und neue Pokémon zu entdecken. Spielende sollen Prof. Esche unterstützen und die gesamte Einall-Region nach Pokémon durchforsten, um den Pokédex mit den 301 Pokémon zu füllen. Als neue/-r Pokémon-Trainer/-in reist man mit seinen Pokémon von Stadt zu Stadt, um Erfahrungen zu sammeln, in den jeweiligen Arenen gegen andere Pokémon anzutreten und Orden zu verdienen. Auf der Reise sollen auch wilde Pokémon gefangen werden. Werden Pokémon gut behandelt und haben sie genug Erfahrung gesammelt, lernen sie neue Attacken und entwickeln sich weiter. Zudem erleben die Pokémon und deren Trainer/-in in Minispielen und durch kleine Aufgaben Kurzabenteuer. Besitzen Freunde ebenfalls dieselbe "Pokémon Schwarz Edition 2", kann man die Pokémon tauschen, gegeneinander kämpfen oder gemeinsam Minispiele bestreiten.

Spielbewertung:

In allen Pokémon Spielen hat die wechselwirkende Beziehung zwischen Trainer/-in und Pokémon schon immer eine wichtige Rolle gespielt. Die Minispiele und kleinen Aufgaben zwischendurch machen nicht nur Spaß, sondern erfordern auch Geschick und ein Gefühl für Strategie. Obwohl das Spiel die Motivation lange aufrecht erhält und durch die verschiedenen Minispiele die Geschichte spannend gehalten wird, werden einige wiederholende Szenen mit der Zeit mühsam und langwierig. Der Pokédex ist das Lexikon aller Pokémon, welches einem hilft, den Überblick über bereits gefangene Pokémon und den Pokémon-Fortschritt zu behalten. Die Grafik ist für ein DS-Spiel gut und die Musik ist situationsbezogen spannend. Lesen ist für eine positive Spielerfahrung ratsam. "Pokémon Schwarze Edition 2" ist ein typisches Pokémon-Spiel, das Fans viel Freude bereiten wird und von der Bewertungskommission für Spielende ab 8 Jahren empfohlen wird.

Getestete Plattform:

DS

Spiel erfordert:

Reaktion:

wenig

Denken:

mittel

Ausdauer:

wenig
Screenshots: 
Verschiedene Spielscreens.
Verschiedene Spielscreens.
Spiellandschaft von oben.