Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Rabbids Land

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt gefesselte Hasen auf der Achterbahn.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 10 Jahren"
Genre: 
Spielesammlungen
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Angst
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
Wii U
Technische Voraussetzungen: 
Wii U
Verlag: 
Ubisoft
Erscheinungsdatum:
30. November 2012
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Bis zu vier Spieler/-innen.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Bis zu vier Spieler/-innen.
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Rabbids Land" ist eine Sammlung von Minispielen für die Wii U mit den bereits durch mehrere Titel bekannt gewordenen "Raving Rabbids". Kern des Spiels ist ein virtuelles Brettspiel in welchem mehrere reale und/oder virtuelle Spielerinnen und Spieler gegeneinander antreten, um in Minispielen Trophäen zu sammeln.

Über 20 verschiedene Minispiele haben jeweils zwei Seiten: Der Spielende mit dem Wii U Controller hat andere Aufgaben als sein Gegenüber mit dem Wii Controller. Daraus ergeben sich eine Reihe unterschiedlicher Spielmöglichkeiten.

Die im Brettspielmodus freigespielten Minispiele können auch für sich allein gespielt werden, um Münzen zu sammeln und dadurch Videos von den tollpatschigen Hasen freizuschalten.

Bis zu vier Personen können im Mehrspielermodus gegeneinander antreten.

Spielbewertung:

Gleich zu Beginn sticht einem die professionelle Gestaltung des Spiels ins Auge:  hochwertige Grafik, lustige Animationen und Videos, ausgezeichnete Vertonung und musikalische Untermalung. Das Spiel eignet sich vor allem als Familien- und Partyspiel. Die neuartigen Möglichkeiten der Wii U werden durch die originellen, speziell für diese Konsole designten, Minispiele gut genützt. Dass jeder in einem Minispiel eine andere Aufgabe hat, ist neu und macht Spaß! Die Hasen sind wie gewohnt boshaft-dümmlich und dementsprechend verhalten sie sich beim Wettkampf in den Minispielen - grundsätzlich aber mit viel Witz und pädagogisch nicht bedenklich. Leider sind einige Minispiele eher schlecht ausbalanciert und der Schwierigkeitsgrad schwankt zwischen den Spielen. Die Aufgaben im Spiel reichen von Wissensfragen bis hin zu Minispielen. Dabei werden unterschiedlichste Fähigkeiten, wie Reaktion, Geschicklichkeit, Allgemeinwissen, Konzentration (schnelles Erfassen von Regeln), etc. gefordert und gefördert. Der größte Schwachpunkt des Spiels ist der langwierige Brettspielmodus, der gespielt werden muss, um Minispiele frei spielen zu können, was ein dynamisches Spielgefühl beeinträchtigt. Sind die Minispiele jedoch einmal im Brettspielmodus freigeschaltet, können sie jederzeit in unterschiedlichen Schwierigkeitsstufen sowie mit ein paar netten Extras gespielt werden.

Wer die Hasen mag und wer sich nicht von einem anfangs etwas bremsenden Brettspiel abschrecken lässt, kann mit diesem Spiel auf sehr witzige Weise alle Funktionen der Wii U gut ausprobieren und auch längerfristig Spaß haben. "Rabbids Land" wird von der Bewertungskommission für Spielende ab 10 Jahren empfohlen.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

mittel

Ausdauer:

mittel
Screenshots: 
Eine Spielbahn.
Tanzende Hasenfiguren.
Hasen auf der Achterbahn.