Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Rhythm Paradise Megamix

Empfehlungen
Cover: Schriftzug und ein paar der Charaktere aus den Spielen

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 7 Jahren"
Genre: 
Geschicklichkeit
Charakteristik: 
Rhythmusspiel
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
3DS
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
21. Oktober 2016
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Kooperationsmodus für 2 - 4 Spielende bzw. Duell zweier Spielenden im Downloadspiel (Drahtlosverbindung)
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

„Rhythm Paradise Megamix“ ist eine Minispielsammlung, in der vor allem eines gefragt ist: Rhythmusgefühl!

Im Takt wird getanzt, Baseball, Badmington oder Golf gespielt, Objekte mit gezielten Karateschlägen weggeboxt, Holz gehackt und vieles, vieles mehr. In 89 abwechslungsreichen Spielen beweist der Spieler/die Spielerin sein/ihr musikalisches Talent, denn noch viel wichtiger als rasches Reaktionsvermögen ist, genau auf die Hintergrundmusik und die Soundeffekte zu hören. Nur dann wird man die rasanten und ausgefallenen Herausforderungen meistern können.

Genauso kurios, wie die Rhythmusspiele sind auch die Charaktere, denen man begegnet und die Story: Spielende helfen dem hundeähnlichen Protagonisten „Fipsi“, der vom Himmelsreich auf die Erde gefallen ist, wieder zurück nach Hause zu kommen, doch dazu müssen sie erst zahlreiche Aufgaben erledigen. Für jeden Versuch erhält man Münzen je nach Leistung, die man entweder als Wegzoll für die Torwächter benötigt, die von Zeit zu Zeit den Weg blockieren, um Levels freizukaufen oder um diverse Goodies zu erstehen. Um 18 neue, exklusive Rhythmusspiele zu erhalten, muss zuvor eine bestimmte Anzahl an Herausforderungen fehlerfrei gemeistert werden.

Über die lokale Drahtlosverbindung können einige Minispiele im Wettkampf mit Freunden/Freundinnen bestritten werden, auch wenn diese das Spiel nicht besitzen.

Spielbewertung:

Wenige Musikspiele fordern und fördern Taktgefühl so stark wie „Rhythm Paradise Megamix“. Nur wer genau der Musik lauscht und konsequent im Rhythmus bleibt, wird erfolgreich sein. Töne müssen im Rhythmus zum genau richtigen Zeitpunkt getroffen und tw. auch exakt gehalten werden, Melodien müssen nachgespielt werden etc. Auch wenn der Schwierigkeitsgrad im Vergleich zum Vorgänger stark abgeschwächt wurde, bleibt diese Minispielsammlung herausfordernd, ohne frustrierend zu sein. Denn schafft man ein Spiel einmal gar nicht, kann man trotzdem weiterspielen.

„Rhythm Paradise“ überzeugt auch durch seine witzige Inszenierung und die gelungene Soundkulisse. Manche Lieder entpuppen sich als wahre Ohrwürmer. „Rhythm Paradise Megamix“ bietet genügend Umfang für viele Stunden Spielspaß. Positiv ist auch, dass es 4 Speicherstände gibt, was mehreren Spielenden ein unabhängiges Spielen ermöglicht.

Abseits der Hauptkampagne gibt es einige Goodies zum Freispielen, die den Wiederspielwert erhöhen. Leider ist es äußerst schwierig, neue, exklusive Rhythmusspiele freizuschalten. Alternativ kann man alleine oder kooperativ mit bis zu vier Freunden/Freundinnen vorgegebene Challenges erfüllen, doch auf diese Weise lassen sich nicht alle Zusatzgames freispielen.

Leider bieten die Optionen wenig Anpassungsmöglichkeiten und man kann z.B. Musik- und Effektlautstärke nicht selbst regeln, was v.a. dann nachteilig ist, wenn Effekte/Takt schlecht zu hören sind.

Insgesamt ist „Rhythm Paradise Megamix“ ein tolles Spiel, um sein Rhythmus-/Taktgefühl und seine Merkfähigkeit für Melodien mit viel Spaß zu fördern, weshalb es für Spielende ab 7 Jahren empfohlen wird.

Getestete Plattform:

3DS

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

mittel

Ausdauer:

mittel

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: ein Chamäleon schnappt nach gelben Insekten
Screenshot: eine Katze lauert drei Mäusen auf
Screenshot: ein Roboter boxt auf einen Boxsack
Screenshot: ein Karatemeister kickt Töpfe weg
Screenshot: singende Frösche