Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Sago Mini Friends

Empfehlungen
Cover: ein blauer Hase trägt ein Küken

BuPP-Altersempfehlung:

"von 2 bis 4 Jahren"
Genre: 
Kinderspiele
Charakteristik: 
Spiel für die Kleinsten mit Situationen aus deren Lebensalltag
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 3
Verfügbare Plattformen: 
Android
iOS (iPhone, iPad, iPod Touch)
Windows (PC)
Verlag: 
Sago Sago
Erscheinungsdatum:
19. Februar 2016
Kosten:
EUR 0,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

“Sago Mini Friends” ist ein Spiel speziell für Kleinkinder. Aus fünf verschiedenen Tierfiguren wird am Anfang eine Spielfigur gewählt, die daraufhin die anderen Tiere in deren Häusern besuchen kann. Die Steuerung ansich funktioniert mit sehr einfachen Tipp- und Wischgesten. Betritt man ein Haus, so wird eine zufällig gewählte Szene mit dem bewohnenden Tier und der eigenen Figur präsentiert. Hierbei gibt es über zehn verschiedene Szenarien, die unterschiedliche Aktivitäten und Alltagssituationen darstellen. Diese reichen vom gemeinsamen Essen am Esstisch über Baden in der Badewanne, Spielen mit unterschiedlichem Spielzeug, Abwaschen von schmutzigem Geschirr bis hin zum abendlichen Schlafengehen. Generell wird durch Antippen verschiedener Gegenstände und Bereiche mit der Szene interagiert. Die komplexeren Darstellungen wie etwa das Gießen einer Blume erfordern zudem, dass in einem bestimmten Bereich länger oder öfter gedrückt oder ein Gegenstand mit einer Wischbewegung verschoben wird.

Spielbewertung:

„Sago Mini Friends“ überzeugt durch ein einfaches, für die Alterszielgruppe passendes Spielkonzept. Alltägliche Szenen, die die Kinder zu Hause oder beim Besuchen ihrer Freund/-innen erlebt haben könnten, finden sich im Spiel wieder. Hierbei können schon erlernte Zusammenhänge und Verhaltensmuster nochmals angewendet und vertieft werden: schmutziges Geschirr gehört gewaschen, eine Pflanze muss gegossen werden damit sie wächst, Luftballons können aufblasen werden und mit einem Hammer werden Nägel eingeschlagen. Aufgelockert werden die Szenen zwischendurch durch witzige Momente. Kleine Überraschungen werden die Kleinen zusätzlich begeistern.

Die visuelle Darstellung und auch die Interaktionsmöglichkeiten sind so gestaltet, dass sie sich auf das Wesentliche konzentrieren und nicht zu komplex wirken.

Neben den zuvor schon genannten positiven Lerneffekten, die beim Wiederholen von Alltagssituationen auftreten können, wird bei „Sago Mini Friends“ vor allem die Auge-Hand-Koordination und auch die Fantasie gefordert und gefördert.

Spielspezifische Anmerkungen

"Sago Mini Friends" ist kostenlos verfügbar und frei von Werbung. Das Spiel kann über den Windows Store auch auf Geräten installiert werden, die keinen Touchscreen besitzen. In diesem Fall gestaltet sich die Bedienung per Maus als deutlich komplizierter und ist für Kleinkinder eher ungeeignet.

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

mittel

Denken:

mittel

Ausdauer:

wenig

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: tanzende, bunte Comic-Tiere
Screenshot: ein violetter Bär besucht einen blauen Hasen
Screenshot: ein blauer Hase isst bei Tisch
Screenshot: ein großer Hund mit Krone und Brille und ein kleiner Hund mit Masche und Herzbrille
Screenshot: eine blaue Hasenfigur steht vor einem rosa Haus, aus dessen Fenster eine orange Katzenfigur schaut. Rechts daneben ist ein oranges Haus bei der eine rosa Vogelfigur aus dem Fenster sieht.
Screenshot: eine braune Hundefigur und eine rosa Vogelfigur stehen vor einem Waschbecken. Zwischen ihnen ist eine orange Tasse. Die Hundefigur wird von einer Brause mit Wasser bespritzt und lacht dabei.