Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Saints Row IV: Game of the Century Edition

Spiele-Kurzinfo
Der amerikanische Präsident sitzt inmitten eines Trümmerhaufens und salutiert
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Action-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 18
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Online
Schimpfwörter
Verfügbare Plattformen: 
PS3
Windows (PC)
Xbox360
Technische Voraussetzungen: 
Systemanforderungen für PC Version: 4 GB RAM ~ Quad Core Prozessor ~ 10 GB Festplattenspeicher ~ 1 GB Grafikkartenspeicher ~ Windows Vista/7
Verlag: 
Deep Silver
Erscheinungsdatum:
20. Juni 2014
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Kooperations-Modus für zwei Spielende
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Online-Kooperations-Modus
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Das Action- Adventure "Saints Row IV: Game of the Century Edition" ist der vierte Ableger der Saints-Row-Serie und setzt die Geschichte seiner Vorgänger fort.

Diese dreht sich, wie im Vorgänger, um den Anführer der sogenannten "Third Street Saints", einer Straßengang, der nun, fünf Jahre nach den Ereignissen aus dem dritten Teil, zum Präsidenten der Vereinigten Staaten gewählt wurde. Der neue Präsident gerät dabei in allerlei Schwierigkeiten, als nicht nur alte Feinde aus seiner Vergangenheit wieder auftauchen, sondern seine Stadt auch noch von Aliens angegriffen wird.

Der/Die Spieler/-in soll sich in einer riesigen offenen Welt austoben können, wobei man von einem verrückten Szenario in das andere geraten soll. Um sich gegen die Feinde des Präsidenten zu wehren, bekommt man dabei nicht nur ein riesiges Arsenal an skurilen Waffen zur Verfügung gestellt, sondern auch Superkräfte, wie beispielsweise die Fähigkeit zu fliegen.

Spielspezifische Anmerkungen: 
Klassische Version ist bereits seit 23. August 2013 zu haben.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Schwebende Soldaten bedrohen das Weiße Hause
Alien-Raumschiffe fliegen über einer Stadt
Hauptcharakter feuert eine futuristische Waffe an einer tanzenden Menschenmenge vorbei.