Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Skylanders Swap Force

Info & Pro/Contra
Skylander Starterpack, Spiel inklusive drei Skyländerfiguren
Genre: 
Adventure
Charakteristik: 
Action-Adventure
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Angst
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
3DS
PS3
PS4
Wii
Wii U
Xbox One
Xbox360
Verlag: 
Activision Blizzard
Erscheinungsdatum:
18. Oktober 2013
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Vorhanden für zwei Spielende, aber kein Split-Screen (Spielende können sich nicht weit voneinander entfernen)
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
Für das Online-Spiel wird eine Breitband-Internetverbindung benötigt.
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Ja
In-Game-Werbung Beschreibung:
Zusätzliche Skylanderfiguren zum Kaufen werden im Spiel vorgestellt.

Spielbeschreibung:

"Skylanders Swap Force" ist bereits das dritte Abenteuer der Serie, das Kinder ab sieben Jahren mit Hilfe der Skylanders-Figuren bestreiten können. In der Rolle des Portalmeisters hat der Spielende die Aufgabe, die Wolkenbruchinsel gegen den bösen Kaos zu verteidigen. Dazu muss der Spielende – wie auch schon in den Vorgängerspielen - eine Skylanders-Figur auf das Portal setzen und schon erscheint die virtuelle Abbildung der Figur im Spiel (Anmerkung: das Portal und drei Skylanders-Figuren sind im Starterpack enthalten). Jede Spielfigur hat individuelle Eigenschaften, die für bestimmte Bereiche im Spiel benötigt werden. Um alle Herausforderungen im Spiel zu meistern, benötigt man zumindest eine Skylanders-Figur der acht verschiedenen Elemente, wobei bisher alle erschienenen Skylanders (auch jene für die Vorgängerversionen) im neuesten Spiel verwendet werden können.

Auffälligste spieltechnische Neuerung gegenüber den Vorgängerversionen ist die „Swap-Funktion“ von sechzehn Figuren der neuen Skylanders-Kollektion (insgesamt sind 56 neue Figuren erschienen). Dabei lassen sich durch Kombination von Ober- und Unterteil der einzelnen Figuren Charaktere mit neuen Eigenschaften kreieren. Der Oberkörper entscheidet dabei über die Angriffsfähigkeit und der Unterkörper über die Bewegungsform. Apropos Bewegungsformen: Diese wurden im Vergleich zu den Vorgängerspielen erweitert, wodurch die Skylanders u.a. endlich auch springen können.

Getestete Plattform:

Wii

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Farbenfrohe, kindgerechte Spielwelt. Verbesserte Grafik gegenüber Vorgängerspielen. Viele geheime Bereiche. Swap Force Figuren können untereinander kombiniert werden. Wenige Rätselaufgaben. Man benötigt zusätzliche Figuren, um alle Bereiche freizuschalten.
Pädagogik Spielfiguren sterben nicht, sondern benötigen lediglich „eine Pause“. Spiel ist sehr kampfbetont.
Technik Figuren aus den anderen Spielen können verwendet werden. Lange Ladezeiten.

Spielbar für:

  • Kids (7-11 Jahre)
  • Jugendliche (12+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Skylander Countdown umzingelt von Gegnern
Skylander Rattle Shake beim Angriff
Skylander Wash Buckler mit seinen Waffen