Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Sonic Generations

Empfehlungen
Das Coverbild zeigt Classic Sonic und Modern Sonic.

BuPP-Altersempfehlung:

"ab 8 Jahren"
Genre: 
Jump & Run
Charakteristik: 
rasantes Action Jump & Run
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
3DS
PS3
Windows (PC)
Xbox360
Verlag: 
Sega
Erscheinungsdatum:
4. November 2011
Kosten:
bis EUR 20,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Sonic ist zurück und stürzt sich gleich rasant ins Abenteuer! In diesem schnellen Jump & Run Spiel schlüpft der Spieler/die Spielerin in die Rolle von Sonic - und es geht gleich mit Vollgas los. Nachdem eine mysteriöse Macht Sonic und seine Freunde durch „Zeitlöcher“ in die Vergangenheit katapultiert hat, liegt es nun an Sonic, seine Freunde zu retten. Unterstützung bekommt er dabei von seinem jüngeren „Ich“. Gemeinsam müssen sie sich nun durch die unterschiedlichsten Welten kämpfen, um ihre Freunde zu befreien und Schlüssel zu erobern. Hat man es geschafft, drei Schlüssel zu erhalten, kann man damit ein „Boss-Tor“ aufschließen und sich dem Kampf gegen einen Boss stellen. Sind alle 3 Bosse besiegt, geht es dann weiter zum Endkampf.

Weitere Bereiche des Spieles sind der Fähigkeiten-Shop, die Info-Kapsel und der Sammlungsraum. Im Spiel erworbene Punkte können im Fähigkeiten-Shop investiert werden, um die Spielfiguren weiterzuentwickeln. Die Info-Kapsel bietet Spielenden hilfreiche Informationen zu Spieltechniken und im Sammlungsraum kann man sich freigeschaltete Inhalte wie Videos, Bilder und Musik ansehen bzw. anhören.

Spielbewertung:

„Sonic Generations“ ist ein rasantes Spiel bei dem man sich mit hoher Geschwindigkeit durch bunte und wunderschön gestaltete 3D-Welten bewegt. Die Grafik des Spieles ist sehr ansprechend und die einzelnen Levels sind abwechslungsreich und mit viel Liebe zum Detail umgesetzt worden. Die Charaktere wirken sehr sympathisch und die gelungene Sprachausgabe trägt das Ihre zum freudvollen Spielgefühl bei. Besonders beeindruckend sind die rasanten Anstiege und die Loopings die Sonic bezwingen muss. Jedoch kann die Geschwindigkeit des Spiels auch für manche Spielende zu hoch sein und einen "optisch überfordern".

Es gibt, was bei Jump & Runs eher selten ist, sogar mehrere Möglichkeiten ein Level zu durchlaufen, was natürlich den Wiederspielwert erhöht. Die Hintergrundstory ist gut durchdacht und die einzelnen Videosequenzen fügen sich stimmig in das Spiel ein. Auch der Sound bzw. die Soundeffekte sind abwechslungsreich und dem Spielverlauf angepasst. Gewalt kommt in diesem Spiel kaum vor - auf die meistern Gegner oder Hindernisse muss man in klassischer Super-Mario-Manier einfach drauf hüpfen. Lediglich die Boss-Gegner sind etwas zäher, aber im Grunde nicht beängstigend. Hauptsächlich fordert und fördert das Spiel eine rasche Reaktion, Geschicklichkeit sowie Hand-Auge-Koordination. Und am Ende wird alles gut, der Spieler/die Spielerin wird für seine/ihre Leistungen mit einer schönen Schlusssequenz belohnt. Alles in allem ein rundum gelungenes Spiel, das die Bewertungskommission Kindern ab 8 Jahren empfiehlt. (Geprüft wurde die Umsetzung für die XBox360. Das Spiel und Spielerlebnis kann sich auf anderen Plattformen unterscheiden.)


 

Getestete Plattform:

Spiel erfordert:

Reaktion:

viel

Denken:

wenig

Ausdauer:

mittel
Screenshots: 
Eine Rennstrecke in einem Looping.
Sonic schlittert auf einem Drahtseil über den Dächern der Stadt.
Die Abenteuerlandschaft aus der Vogelperspektive.