Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Splatoon

Info & Pro/Contra
Cover: ein Mädchen & ein Junge mit Farbkanonen und Tintenfische
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Spaß-Shooter mit Farbe
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Online
Verfügbare Plattformen: 
Wii U
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
29. Mai 2015
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Lokaler MehrspielerInnen-Modus für bis zu 2 Spielende: Im Duell-Dojo wird darum gewetteifert, wer die meisten Ballons zum Zerplatzen bringt.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
4 gegen 4 Multiplayerpartien: Jeweils bis zu 4 Spielende versuchen in Kooperation und Teamwork ein größeres Gebiet mit ihrer Farbe einzufärben, als die Gegenpartei.
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

"Splatoon" ist ein wortwörtlich farbenfroher Shooter, in dem es darum geht, so viel Fläche der Spielwelt wie möglich einzufärben. Jede Truppe hat ihre eigene Farbe und, um zu gewinnen, ist gutes Teamwork gefragt.

Man steuert einen "Inkling", ein Wesen, das zwischen menschlicher und Tintenfisch-Form wechseln kann. Als Mensch kann der Inkling laufen, springen und und mit seiner Farbkanone schießen und als Tintenfisch kann er oder sie durch die Farbtinte seines eigenen Teams schwimmen. Diese Fähigkeit muss genutzt werden, wenn man z.B. Wände erklimmen will, sich von hinten anpirschen oder unter Hindernissen hindurchtauchen möchte. 

In der Einzelspiel-Kampagne kämpft man gegen die Octarianer-Armee (kleine Oktobusse). Der lokale Multiplayermodus beschränkt sich auf das Dojo-Duell (siehe oben) Das Spiel lebt also von den Online-Partien: Im 4-gegen-4-Revierkampf wetteifern Spielende darum, welches Team das größere Areal erobert und erfolgreich verteidigt. Leistungen werden mit Rangstufen belohnt die wiederum neue Gegenstände in den Shops freischalten und dazu beitragen, dass die zwei zufällig zusammengewürfelten Teams ähnlich viel Spielerfahrung mitbringen. 

Spielspezifische Anmerkungen:

Es können zum Spiel Amiibo-Figuren erstanden werden, die im Spiel zusätzliche Inhalte freischalten.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Schneller Spieleinstieg, kurzweilige Mehrspielerpartien Mäßiger Einzelspiel-Modus, zu wenig Möglichkeiten für erfahrene Shooter-Spielende
Pädagogik Bunte, fröhliche Optik, Team-Spiel Die Waffen sehen großteils immer noch aus wie Waffen und es wird aufeinander geschossen.
Technik Schnelle unkomplizierte Verbindung mit Online-Mitspielenden Limitierte Möglichkeiten, selbst Mitspielende auszuwählen und einzuladen.

Spielbar für:

  • Kids (7-11 Jahre)
  • Jugendliche (12+ Jahre)
  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: ein Bub mit grünem Helm und Farbkonen mit grüner Farbe
Screenshot: ein Inkling versprüht orangene Farbe
Screenshot: zwei Inklinge beschießen sich gegenseitig mit Farbe
Screenshot: ein Inkling wird neu eingekleidet
Screenshot: ein dunkelhäutiger Junge schießt rosa Farbe
Screenshot: ein Mädchen mit rosa Haaren führt eine Farbwalze
Screenshot: Spielwelt ist teilweise rosa und teils türkis eingefärbt
Screenshot: kunterbunt eingefärbte Halfpipe
Screenshot: Tentakel mit Augen und Beinen
Screenshot: vier Inklinge
Screenshot: ein Inkling beschießt Octarianer