Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Splatoon 2

Info & Pro/Contra
cover:Inkling mit kleiner Farbwaffe in der Hand vor bunt eingefärbtem Hintergrund.
Genre: 
Action
Charakteristik: 
Spaß-Shooter mit Farbe
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
Nintendo Switch
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
21. Juli 2017
Kosten:
bis EUR 70,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
1-8 Spielende (Auch der lokale Mehrspieler-Modus erfordert pro Spielenden eine Konsole und ein Exemplar der Software)
Onlinemultiplayerfunktion: 
Ja
Onlinemultiplayerfunktion Beschreibung: 
1-8 Spielende
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Splatoon2 ist die spritzige Fortsetzung des farbenfrohen Actionspiels Splatoon, bei dem es darum geht, in einer vorgegebenen Zeit eine möglichst große Fläche der Spielwelt mit Tinte in der eigenen Farbe einzufärben. Die Spielenden steuern dabei sogenannte Inklinge (dieses sind Kreaturen, die sich in Menschen oder Tintenfische verwandeln können), die mit Hilfe von verschiedenen Farbwaffen ihr Revier markieren. Das Team mit der meisten eingefärbten Fläche gewinnt den Kampf und verdient Geld und Erfahrungspunkte. Damit können neue Ausrüstungsgegenstände und Farbwaffen erworben werden. Das Spiel bietet den Spielenden verschiedene Modi. Die Spielenden können sich im  Multiplayermodus oder in Onlinekämpfen gegen andere Spielende beweisen. Dazu benötigt jedoch jeder Spielende eine eigene Konsole und ein eigenes Exemplar des Spiels.

Die Einzelspiel-Kampagne spielt 2 Jahre nach dem finalen Splatfestevent des ersten Teiles. Der „Riesen-Elektrowels“ und der Charakter Aioli sind verschwunden, diese soll der Spielende oder die Spielende von den Oktarianern zurückholen.

Spielspezifische Anmerkungen:

Auch der lokale Mehrspieler-Modus erfordert pro Spielenden eine Konsole und ein Exemplar der Software.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß schneller Spieleinstieg, viel Spielspaß Mäßiger Einzelspiel-Modus
Pädagogik Bunte, fröhliche Optik, Team-Spiel Die Waffen sehen großteils immer noch aus wie Waffen und es wird aufeinander geschossen.
Technik Schnelle unkomplizierte Verbindung mit Online-Mitspielenden Limitierte Möglichkeiten, selbst Mitspielende auszuwählen und einzuladen.

Spielbar für:

  • Kids (7-11 Jahre)
  • Jugendliche (12+ Jahre)
  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
screenshot: Spielfigur mit schießt mit gelber Farbwaffe.
screenshot: Inkling duckt sich vor einem grünen Farbangriff.
screenshot: Spielfigur mit zwei riesigen Farbwaffen in der Hand.
screenshot: Spielfigur feuert im laufen eine Farbwaffe ab.
screenshot: Spielfigur feuert aus der Hocke eine Farbwaffe ab.