Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Star Fox Zero

Info & Pro/Contra
Cover: Mehrere Tiere in einer Weltraumumgebung, umgeben von Raumschiffen.
Genre: 
Shooter
Charakteristik: 
Weltraum-Shooter mit Raumschiffen
Altersfreigabe lt. PEGI:
ab 7
Inhaltsbeurteilung (PEGI): 
Gewalt
Verfügbare Plattformen: 
Wii U
Verlag: 
Nintendo
Erscheinungsdatum:
21. April 2016
Kosten:
bis EUR 50,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Ja
Multiplayer-/ Kooperationsmodus Beschreibung:
Spielende teilen sich die Aufgaben "Fliegen" und "Schießen" untereinander auf.
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

In „Star Fox Zero“ muss der Weltraumfuchs Fox McCloud mit seinen tierischen Freunden das Universum vor bösen Mächten retten. Dabei fliegt er von Planet zu Planet und kämpft mit seinem Raumschiff, Panzer oder anderen Transportmitteln gegen das Böse. Es handelt sich bei dem Spiel großteils um ein "Remake" des fast 20 Jahre alten "Lylat Wars".

Spielende müssen mit dem Panzer auf dem Boden, oder dem Raumschiff im Weltall auf generische Einheiten schießen. Für Abwechslung sorgt dabei ein kleines Gyroflugzeug mit dem man möglichst unbemerkt Einsätze absolvieren muss.

Gesteuert wird das Spiel über das Gamepad der Wii U, denn Spielende müssen das Gamepad selbst bewegen um zu zielen. Dies ist jedoch optional, da das Spiel ebenso mit dem WiiU Pro-Controller oder nur mit den Sticks des WiiU Gamepads steuerbar ist.

Im Spielverlauf können die Spielenden in jedem Level versteckte Wege entdecken, die sie auf Alternativrouten und so auch zu den schwierigeren Levels führen. Auf diese Art lässt das Spiel die Spielenden während des SPielens selbst entscheiden, wie groß die gestellte Herausforderung sein soll. 

 

Spielspezifische Anmerkungen:

Amiibo-Figuren können im Spiel verwendet werden um Fahrzeuge freizuschalten.

Getestete Plattform:

Pro/Contra:

Pro Contra
Spielspaß Eingängige Steuerung, unterschiedliche Schwierigkeitsgrade, unterschiedliche Lösungswege, hoher Wiederspielwert durch unterschiedliche Lösungswege Speicherpunkte zum Teil frustrierend gesetzt, Abläufe wiederholen sich schnell
Pädagogik Hand-Auge-Koordination, schnelle Auffassungsgabe erforderlich, Notwendigkeit mehrere Dinge gleichzeitig im Blick zu behalten. Hauptaugenmerk liegt auf Gewalt
Technik Guter Einsatz des WiiU-Gamepads, gute Musik, hübsche Soundeffekte, ansehnliche Grafik Schlechte deutsche Sprecher, Funksprüche werden nur durch das Gamepad abgespielt

Spielbar für:

  • Jugendliche (12+ Jahre)
  • Junge Erwachsene (16+ Jahre)
  • Erwachsene (18+ Jahre)

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Cockpitansicht eines Raumschiffes, das auf ein schwarzes Loch zusteuert.
Screenshot: Multiplayerfunktion des Spiels "Star Fox Zero".
Screenshot: Ein Weltraumpanzer auf einem Wüstenplaneten.
Screenshot: Ein Raumschiff im Luftkampf auf einem Planeten.