Zum Inhalt Zum Hauptmenü

Stasis

Spiele-Kurzinfo
Cover: Schrifttext "Stasis" vor blutrotem Hintergrund
Genre: 
Adventure
Charakteristik: 
Horror-Point-&-Click-Adventure
Altersfreigabe:
k.A.
Verfügbare Plattformen: 
Windows (PC)
Technische Voraussetzungen: 
2 GHz Dual Core CPU; 2 GB RAM; Nvidia GeForce 205, AMD Radeon HD 3400 Series 256 MB+ VRAM; 5 GB freier Festplattenspeicherplatz
Verlag: 
Daedalic Entertainment
Erscheinungsdatum:
31. August 2015
Kosten:
bis EUR 30,-
Multiplayer-/ Kooperationsmodus:
Nein
Onlinemultiplayerfunktion: 
Nein
In-Game-Käufe:
Nein
In-Game-Werbung:
Nein

Spielbeschreibung:

Im Horror-Point-&-Click- Adventure „Stasis“ unternimmt die Spielfigur John Maracheck eine Reise im All mit seiner Familie. Um aufgrund der langen Reisedauer nicht vor der Ankunft zu sterben, wurden alle Reisenden in einen Tiefschlaf („Stasis“ genannt) versetzt. Als John aus diesem aufwacht, ist er weiterhin in dem Raumschiff, seine Familie und alle anderen Reisenden sind jedoch verschwunden – zurück blieben nur unzählige Blutspuren.

So irrt der/die Spieler/-in als John in dem Raumschiff umher und muss Rätsel lösen, um die Spielgeschichte voranzutreiben und aufzulösen. Dabei findet er unter anderem Tagebücher, die den anfänglichen Verdacht bestätigen, dass Wissenschaftler Experimente an den Passagieren während deren Schlafes vollzogen.

„Stasis“ wird aus einer fixen Kameraperspektive gespielt, die die durchwegs verstörende und düstere Spielwelt von schräg oben zeigt.

Links zu weiteren Infos:

Screenshots: 
Screenshot: Ein dunkler Raum mit vielen Blutspritzern
Screenshot: Ein steril beleuchteter Raum mit Personen auf Operationstischen liegend
Screenshot: Ein mit Kabeln und organischen Substanzen übersähter Flur
Screenshot: Ein dunkler Gang, dessen Boden mit Blut bespränkelter ist